Zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2021

Ohne eine Tasse Kaffe kann für viele Menschen der Tag nicht starten. Das Heißgetränk erweckt die Sinne und sorgt am frühen Morgen für bessere Laune und Motivation für den Tag. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, seinen Kaffee am Morgen zuzubereiten, für einige werden Filtertüten benötigt.

In diesem Artikel wollen wir dir zeigen, worauf du beim Kauf von Filtertüten achten solltest. Außerdem präsentieren wir dir unsere Favoriten, damit dir die Auswahl etwas leichter fällt.




Filtertüten Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier zeigen wir dir unsere liebsten Filtertüten, vielleicht kannst du ja direkt fündig werden.

Die besten Allround Filtertüten


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (06.12.21, 06:04 Uhr), Sonstige Shops (06.12.21, 16:52 Uhr)

Diese Filtertüten von Melitta sind perfekt für den alltäglichen Gebrauch, im Paket sind 80 der Tütchen enthalten. Die Filter haben die Größe 1×4 und passen somit in alle entsprechenden Kaffeemaschinen. Die Filtertüten sind aus Papier in naturbrauner Farbe hergestellt, und sind kompostierbar.

Durch die drei patentierten Aromazonen der Papierfilter wird der Kaffee besonders aromatisch gebrüht werden, und sorgen so für noch mehr Genuss.

Bewertung der Redaktion: Wir sind begeistert von der Qualität dieser Filtertüten, und besonders die Aromazonen der Filter finden wir sehr ansprechend.

Die beste wiederverwendbare Filtertüte


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (06.12.21, 11:43 Uhr), Sonstige Shops (06.12.21, 16:52 Uhr)

Der Hersteller ScanPart bietet mit diesem Produkt einen Dauerfilter für Kaffee an. Die Filtertüte ist aus rostfreiem Stahl hergestellt, was eine lange Lebensdauer verspricht. Der Dauerfilter hat die Größe 4 und fasst genügend Kaffeepulver für bis zu 12 Tassen.

Im Vergleich zu Filtertüten aus Papier gibt es mit diesem Dauerfilter keinen Unterschied im Geschmack des Kaffees.

Bewertung der Redaktion: Wenn du Wert auf Nachhaltigkeit in deinem Alltag legst, dann ist dieser Dauerfilter perfekt für dich, da hier kein Müll entsteht.

Die besten Filtertüten für Maschinen mit Korbfilter

Hier bietet der Hersteller BEEM 100 Korbfiltertüten an, welche eine Größe von 80/200 mm  haben. Eine Filtertüte ist hier ausreichend für bis zu 10 Tassen Filterkaffee. Die Filtertüten sind aus Papier hergestellt und haben eine weiße Farbe.

Außerdem sind die Filter geschmacksneutral und beeinflussen somit nicht den Geschmack deines Kaffees.

Bewertung der Redaktion: Diese Filtertüten sind perfekt für den alltäglichen Gebrauch, und bei 100 Stück reichen die Filtertüten über einen längeren Zeitraum.

Die besten Filtertüten für großen Verbrauch

Mit diesem Produkt bietet der Hersteller Edesia Espress die perfekte Menge an Filtertüten für einen hohen Verbrauch an. In diesem Paket erhältst du insgesamt 1000 Filtertüten in Korbform mit Riffelstruktur.

Die Größe der Filtertüten ist 80/200 mm, damit sind sie nicht für große gewerbliche Maschinen, sondern eher für solche im Haushaltsgebrauch geeignet.

Bewertung der Redaktion: Wenn du viel Kaffee trinkst, oder in einem Gewerbe die passende Maschine für diese Filter hast, dann sind diese Filtertüten perfekt für dich.

Filtertüten: Kauf- und Bewertungskriterien

Wir möchten wir hier einige Kriterien vorstellen, auf die du beim Kauf von Filtertüten achten solltest, bevor du eine Entscheidung triffst.

Im folgenden Abschnitt wollen wir auf diese genauer eingehen.

Größe

Filtertüten sind in verschiedenen Größen erhältlich, hier solltest du dann die entsprechende Größe für deine Kaffeemaschine auswählen, damit die Tüten auch problemlos in die Maschine passen.

Wiederverwendbarkeit

Wenn du großen Wert auf Nachhaltigkeit legst, aber trotzdem Filterkaffee bevorzugst, dann kannst du jetzt sogar wiederverwendbare Filtertüten wählen. Diese kannst du dann nach jeder Verwendung einfach säubern und am nächsten Tag direkt wieder verwenden.

Anzahl der Filtertüten

Filtertüten werden nicht einzeln verkauft, sondern in Paketen mit einer Vielzahl der Tüten. Doch hier kannst du zwischen unterschiedlichen Mengen auswählen, je nach deinem Gebrauch. Besonders große Pakete sind so zum Beispiel besser für Gewerbe geeignet, wie Cafés oder Bäckereien.

Kleinere Pakete mit weniger Inhalt dagegen eignen sich bestens für private Haushalte, da hier natürlich weniger Filtertüten verbraucht werden.

Filtertüten: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Abschließend wollen wir dir noch ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema Filtertüten beantworten, die interessant für dich sein könnten.

Was sind Filtertüten?

Bei Kaffeefiltern handelt es sich um kleine Tütchen, die dazu genutzt werden, Kaffee zuzubereiten. Die Filtertüte sorgt dann hierbei für, dass kein Kaffeepulver in die Tasse gelangt, sondern nur das Getränk.

Man kann hier zwischen Dauerfiltern und Einwegfiltern unterscheiden, die jeweils aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sind.

Für wen eignen sich Filtertüten?

Filtertüten können sowohl in privatem als auch in gewerblichen Gebrauch eingesetzt werden. So können die Filter zum Beispiel in Cafés genutzt werden, doch auch für die morgendliche Tasse Kaffee zu Hause kann mit einer Filtertüte gebrüht werden. Somit können die Filter von jedem genutzt werden, der gerne Filterkaffee trinkt.

Der Konsum von Kaffee kann durchaus gesund sein, wenn er nicht in zu großen Mengen getrunken wird. So regt er zum Beispiel den Stoffwechsel an, stärkt die Konzentration und kann sogar das Diabetesrisiko senken. (Bildquelle: Emre / Unsplash)

Was kosten Filtertüten?

Der Preis von Filtertüten ist vor allem davon abhängig, wie viele man in einem Paket erhält. Auch zwischen Einweg- und Dauerfiltern gibt es einen Unterschied im Preis:

Anzahl der Filtertüten Preis
unter 100 zwischen 2 und 3 Euro
100 bis 200 zwischen 5 und 10 Euro
über 200 zwischen 15 und 20 Euro
ab 1000 zwischen 20 und 30 Euro

Je nach Qualität des Materials können sich die Preise bei Filtertüten noch weiter unterscheiden. Für einen Dauerfilter bezahlt man in der Regel zwischen 5 und 15 Euro.

(Titelbild: Tyler Nix / Unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte