Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

46Stunden investiert

25Studien recherchiert

158Kommentare gesammelt

Erbsennudeln werden aus gelben Spalterbsen hergestellt. Sie haben einen leicht süßen Geschmack und eine feste Konsistenz, ähnlich wie Reisfadennudeln.

Es ist ganz einfach. Fülle die Erbsennudeln einfach mit deinen Lieblingszutaten, gib sie für 3 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser und schon bist du bereit zum Essen. Die Nudeln dehnen sich beim Kochen bis zum 5-fachen ihrer ursprünglichen Größe aus.




Erbsennudeln Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Erbsennudeln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Erbsennudeln. Die erste ist die traditionelle Art, die eine ähnliche Konsistenz wie normale Weizennudeln hat und für die meisten Rezepte verwendet werden kann, in denen Nudeln oder Reisnudeln verlangt werden. Die zweite Sorte wird “Fettuccine” genannt, weil sie mehr an Fettucine als an Spaghetti erinnert (obwohl du sie auch als solche verwenden kannst). Sie haben einen etwas anderen Geschmack als die herkömmliche Sorte, passen aber trotzdem gut zu vielen Gerichten, z. B. zu Pfannengerichten, Suppen und Salaten.

Die Qualität der Erbsennudeln wird durch ihre Zutaten bestimmt. Eine gute Nudel sollte zu 100% aus Erbsenmehl und Wasser bestehen und keine Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel enthalten. Sie müssen außerdem eine weiche Textur haben, die nicht so leicht an den Zähnen kleben bleibt, wenn sie 3-5 Minuten in kochendem Wasser gekocht werden (je nachdem, wie weich du sie magst). Außerdem sollte er gut schmecken.

Wer sollte eine Erbsennudel verwenden?

Erbsennudeln sind ideal für alle, die eine kalorienarme und proteinreiche Mahlzeit zu sich nehmen wollen. Sie sind auch perfekt für Menschen mit Lebensmittelallergien oder -empfindlichkeiten, da sie kein Gluten, Weizen oder Milchprodukte enthalten.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Erbsennudel kaufen?

Die besten Erbsennudeln sind einfach in der Handhabung, langlebig und von einer vertrauenswürdigen Marke hergestellt. Einer der wichtigsten Faktoren ist das Material. Gute Erbsennudeln werden meist aus Metall oder Kunststoff hergestellt. Sie sollten auch in dein Budget passen, also schau dir die Preise an, bevor du sie kaufst.

Die besten Erbsennudeln sind leicht, einfach zu bedienen, langlebig und aus hochwertigen Materialien hergestellt. Außerdem ist es wichtig, dass das Produkt für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist und eine Garantie hat, damit du dich beim Kauf sicher fühlen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile von Erbsennudeln?

Vorteile

Erbsennudeln sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Weizennudeln. Sie haben mehr Eiweiß, Ballaststoffe und weniger Kalorien als normale Nudeln. Außerdem sind sie glutenfrei, was sie perfekt für Menschen mit Zöliakie oder anderen Lebensmittelallergien/-sensibilitäten macht.

Nachteile

Der größte Nachteil von Erbsennudeln ist, dass sie in der Anschaffung recht teuer sein können.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung der Erbsennudeln benötigt?

Die Erbsennudeln sind aus natürlichen Materialien hergestellt, du brauchst also keine weiteren Hilfsmittel, um sie zu verwenden. Du kannst die Nudeln einfach in den Mund nehmen und sie wie normales Essen kauen.

Was kannst du sonst noch anstelle von Erbsennudeln verwenden?

Du kannst jede Art von Nudeln verwenden, die du magst. Ich habe diese Erbsennudeln verwendet, weil sie glutenfrei sind und ich dachte, das wäre eine gute Option für meine Leserinnen und Leser, die vielleicht Allergien oder Empfindlichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln haben. Wenn du keine glutenfreien Nudeln brauchst, kannst du auch normale Spaghetti verwenden. Achte nur darauf, dass sie nicht aus Weizenmehl hergestellt werden (was bei den meisten nicht der Fall ist). Wenn deine Kinder Nudeln genauso lieben wie meine, wird dieses Rezept mit Sicherheit eines ihrer Lieblingsgerichte werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Erbsennudeln wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • CLEVER PASTA
  • KoRo
  • CLEVER PASTA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Erbsennudeln-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 25 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Erbsennudeln-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke CLEVER PASTA, welches bis heute insgesamt 98-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke CLEVER PASTA mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte