Zuletzt aktualisiert: 20. November 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Ein elektrischer Spiralschneider ermöglicht es dir mühelos mehr Obst und Gemüse in den Ernährungsplan zu bringen. Mit ihm lassen sich die beliebten Zoodels, die vitaminreiche Alternative zu herkömmlicher Pasta, zaubern. Mit manuellen Spiralschneidern ist das Erzeugen der trendigen Gemüsenudeln jedoch zeit- und kraftaufwendig. Möchtest du schnell und mühelos frische, nährstoffreiche Gerichte zubereiten? Dann ist ein elektrischer Spiralschneider die richtige Wahl für dich!

In unserem großen elektrischen Spiralschneider Ratgeber wollen wir dir dabei helfen, den für dich perfekten elektrischen Spiralschneider zu finden. Wir haben einige der beliebtesten Modelle miteinander verglichen und übersichtlich die Vor- und Nachteile für dich zusammengefasst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Spiralschneider sind Küchengeräte, die Obst und Gemüse ganz einfach in lange, spiralförmige Bänder schneiden. Sie garantieren ein perfektes Ergebnis und eine kinderleichte Bedienung.
  • Die meisten Modelle kommen mit mehreren Aufsätzen zum Wechseln. So lassen sich Gemüsespiralen in verschiedenen Stärkegraden herstellen.
  • Überlege vor dem Kauf, welches Gemüse du verarbeiten möchtest. Es spielen aber auch Aspekte wie die Größe deines Haushalts, die Häufigkeit der Nutzung und deine Erwartungen an die Vielfalt der Gerichte eine Rolle.

Elektrische Spiralschneider im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir zu helfen, den für dich perfekten elektrischen Spiralschneider zu finden, haben wir als Hilfestellung einige der Top-Modelle aufgelistet und bewertet. Nachfolgend findest du die wichtigsten Informationen zu den beliebtesten Modellen:

Der beste elektrische Allround Spiralschneider

Beim WMF Kult X sind drei Schneideaufsätze im Lieferumfang enthalten. Damit lassen sich Gemüsenudeln wie Tagliatelle, Linguine und Spaghetti erzeugen. Die Motorleistung des Geräts beträgt 80 Watt. Positiv fällt der große Auffangbehälter mit 1,25 Liter Füllmenge auf. Die Klingen bestehen aus speziellem Edelstahl und sind unempfindlich und spülmaschinengeeignet.

Das Gerät garantiert eine schnelle und einfache Zubereitung von gesunden Gemüsenudeln oder dekorativen Beilagen. Positiv fällt vor allem die Kindersicherung auf. So lässt sich der Spiralschneider nur mit eingerastetem Einfüllaufsatz bedienen. Für Standfestigkeit sorgt eine rutschsichere Bodenbeschichtung.

Bewertung der Redaktion: Suchst du nach einem Einsteigermodell, ist der WMF Kult X dank seiner einfachen Handhabung perfekt für dich geeignet. Wir sind vor allem vom tollen Preis- Leistungsverhältnis überzeugt.

Der beste elektrische Spiralschneider mit Zusatzfunktionen

Multifunktionalität wird beim Slice & Dice von Mediashop Livington großgeschrieben. Dieses Küchengerät ermöglicht es dir nicht nur Spiralen, sondern auch Stifte, Würfel, Scheiben und Raspel zu erzeugen. Das Multitalent kommt mit drei Aufsätzen und bietet fünf Funktionen zur Weiterverarbeitung der Zutaten.

Der Slice & Dice eignet sich einerseits für dich, wenn du so wenig Platz in der Küche hast, dass du keinen Stauraum für mehrere Küchenmaschinen findest. Andererseits passt das Gerät zu dir, wenn du Interesse an einer mühelosen, zeitsparenden Zubereitung von verschiedenen Gerichten hast. Der Slice & Dice bietet dir unendliche Möglichkeiten kreativ zu werden.

Bewertung der Redaktion: Der Slice & Dice bietet aufgrund seiner Aufsätze und Funktionen unübertroffene Vielseitigkeit. Er ist das wahre Multitalent in der Küche.

Der beste elektrische Spiralschneider für Profis

Der Veggie Bullet Spiralschneider von NutriBullet ist gerade bei Profis ein beliebter Küchenhelfer. Das Gerät ist zum Schreddern, Schneiden und Spiralschneiden konzipiert und somit vielseitig einsetzbar. Der Hochleistungsmotor ermöglicht ein schnelles Arbeiten. Das dazugehörige Rezeptbuch bietet viele gesunde Rezeptideen zum gleich Ausprobieren.

Der Veggie Bullet Spiralschneider ist ein multifunktionaler Küchenhelfer in überzeugender Qualität. Wenn du Spaß am Kochen hast und Wert auf eine hohe Qualität deiner Arbeitsgeräte legst, ist dieses Modell perfekt für dich geeignet. Mithilfe dieses Küchentools wird es dir besonders leicht fallen, deinen täglichen Obst- und Gemüsekonsum zu steigern.

Bewertung der Redaktion: Wenn du hohe Ansprüche an die Vielseitigkeit und den Qualitätsstandard deines Küchengerätes hast, lohnt sich der Kauf dieses Profigeräts für dich.

Der beste elektrische Spiralschneider mit Klingen aus Cromargan Edelstahl

Der WMF Kult Pro ist der große Bruder des WMF Kult X und bietet eine Zitruspresse als Zusatzfeature. Ein wichtiges Merkmal sind die Klingen aus Cromargan Edelstahl. Diese bieten Unempfindlichkeit gegenüber Speisesäuren und Langlebigkeit. Die integrierte Kabelaufwicklung ermöglicht eine platzsparende Lagerung des Geräts.

Der WMF Kult Pro eignet sich für dich, wenn du lange Freude an deinem Küchengerät haben möchtest. Das Markengerät enthält eine Zitruspresse als Zusatzfunktion. So sparst du dir nicht nur Mühe beim Drehen von Spiralen, sondern auch beim Auspressen von Zitrusfrüchten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du etwas mehr von deinem Küchengerät erwartest als Spiralen herstellen zu können, bietet dir der WMF Kult Pro die Möglichkeit mühelos frischen Orangen- oder Zitronensaft zu pressen. Für die doppelte Portion an Vitaminen.

Elektrische Spiralschneider: Kauf- und Bewertungskriterien

Es gibt zentrale Aspekte, auf die du beim Kauf eines elektrischen Spiralschneiders achten solltest. Die folgende Liste fasst die zentralen Unterscheidungskriterien für dich zusammen:

Damit du genau Bescheid weißt, worauf du beim Kauf achten solltest, werden wir dir die Bewertungskriterien näher erläutern.

Aufsätze

Meist sind mehrere austauschbare Schneideaufsätze im Lieferumfang enthalten. Sie lassen sich ganz einfach austauschen. Mit ihnen kannst du verschieden dicke Spiralen erzeugen. So kannst du mit unterschiedlichen Aufsätzen zum Beispiel feine Gemüsespaghetti, breite Kartoffeltornados oder dicke Curly Fries kreieren.

Mehrere austauschbare Aufsätze garantieren mehr Abwechslung in der Küche.

Die verschiedenen Schnittstärken der Klingenaufsätze erlauben es Obst-, Gemüse- und sogar Wurstplatten kreativ zu dekorieren. Kreiere beispielsweise Blüten mit Gemüsespiralen, um eine Brotzeitplatte aufzuwerten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bei den meisten Modellen gehören drei bis fünf Aufsätze zum Lieferumfang. Es hängt vor allem vom persönlichen Geschmack und deinen Erwartungen ab, wie viele Aufsätze du wählst. Ob Großfamilie oder Singlehaushalt: Wer Wert auf großen Variantenreichtum legt, ist mit einem umfangreichen Set gut beraten.

Material

Das Gehäuse der elektrischen Spiralschneider besteht meistens aus pflegeleichtem Kunststoff und hochwertigem Edelstahl.

Die Klingen sollten qualitativ überzeugend sein und möglichst lange scharf bleiben. Setze deshalb bei den Klingen auf rostfreien Stahl. Edelstahlklingen gewährleisten die Langlebigkeit des Geräts und ermöglichen ein müheloses, schnelles Spiralisieren.

Edelstahl ermöglicht auch eine einfache Reinigung der Klingenaufsätze. So sparst du Zeit beim Abspülen und hast länger Freude an deinem Gerät.

Setze am bei den Klingen am besten auf rostfreien Edelstahl. Dieser gewährleistet eine hohe Schnittleistung und eine unkomplizierte Reinigung.

Es gibt unter den Spiralschneidern auch High-End-Modelle mit Klingen aus japanischem Edelstahl. Diese sind jedoch recht hochpreisig und werden vor allem in Profiküchen und von Liebhabern geschätzt.

Reinigung

Informiere dich vor dem Kauf über die korrekte Reinigung der Geräte. Denk daran, dass bei der Arbeit mit Lebensmitteln Hygiene eine wichtige Rolle spielt.

Bei den meisten Modellen sind die Einzelteile für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Damit du dir aber nicht zu viele Gedanken über das lästige Säubern machen musst, enthalten einige Geräte eine mitgelieferte Reinigungsbürste. Mit ihr kannst du die einzelnen Teile des Spiralschneiders ganz einfach unter fließendem Wasser putzen.

Am besten reinigst du die Teile gleich nach dem Gebrauch, sodass die Essensreste keine Gelegenheit bekommen anzutrocknen. So sparst du dir später Arbeit.

Oft sind die einzelnen Teile sogar spülmaschinengeeignet. Hier musst du dir kaum Gedanken um die lästige Reinigung machen.

Sicherheit

Ein sicherer Stand des Geräts ist wichtig, um das Unfallrisiko zu minimieren. Deshalb sollte die Unterseite des Geräts eine rutschfeste Beschichtung aufweisen. Das können kleine Saugnäpfe an den Standfüßen oder eine rutschfeste Gummibeschichtung sein.

Elektrische Spiralschneider kommen mit Hilfswerkzeugen. Es handelt sich um sogenannte “Fixierer”, “Restehalter” oder “Stopfer”. Mit ihnen drückst du das Obst oder Gemüse in den Spiralschneider, um schnelle und gleichmäßige Ergebnisse zu erhalten. Sie sorgen außerdem dafür, dass deine Finger nie in die Nähe der Klingen kommen. So bist du auf der sicheren Seite!

Diese Helfer sorgen auch dafür, dass das ganze Gemüse vom Spiralschneider verwertet wird und möglichst wenig Reste übrig bleiben. So kannst du ressourcensparend leckere Gerichte zubereiten.

Auffangbehälter

Zu deinem elektrischen Spiralschneider erhältst du meistens einen Auffangbehälter. Dieser dient hauptsächlich dazu, deine Küche sauber zu halten. Er kann auch für die Aufbewahrung von Resten genutzt werden. Du kannst nach dem Gebrauch des Spiralschneiders den Auffangbehälter ganz einfach nutzen, um die zusätzlichen Klingen platzsparend zu verstauen.

Die Füllmenge der mitgelieferten Behälter variiert stark von Produkt zu Produkt. Standardmodelle enthalten Auffangbehältnisse mit 0,5 bis 1,5 Liter Fassungsvermögen. Für einen Singlehaushalt ist ein kleinerer Behälter ausreichend.

Wenn du für mehrere Personen kochst, solltest du auf ein ausreichendes Volumen des Auffangbehälters achten. So kannst du gleich mehrere Portionen auf einmal herstellen.

Auffangbehältnisse mit Henkel gewährleisten eine besonders einfache Handhabung. Es gibt auch hochwertige Auffangbehälter aus Glas.

Die Auffangbehälter der verschiedenen Modelle unterscheiden sich hinsichtlich ihres Materials. Am häufigsten handelt es sich um spülmaschinenfesten Kunststoff. Dadurch sind die Behälter leicht zu handhaben und einfach zu reinigen.

Elektrische Spiralschneider: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wir haben die häufigsten Fragen zum Thema elektrische Spiralschneider gesammelt. Nachfolgend haben wir für dich die zentralen Antworten zusammengetragen.

Was ist ein elektrischer Spiralschneider?

Elektrische Spiralschneider sind Küchengeräte, die Obst und Gemüse ganz einfach in lange, spiralförmige Bänder schneiden. Der Spiralschneider stammt aus der französischen Küche und wird auch Julienne Schneider genannt.

Mit einem Spiralschneider zauberst du blitzschnell leckere, gesunde Gerichte, die auch noch toll aussehen. Für Gesundheitsbewusste sind die Gemüsenudeln inzwischen eine beliebte Alternative zu herkömmlicher Pasta. Alles, was du benötigst, ist frisches Obst oder Gemüse und los geht’s. Nach dem Spiralisieren lassen sich die vitaminreichen Bandnudeln beliebig weiterverarbeiten.

Verwenden kannst du vor allem feste, längliche Sorten wie Karotten, Kartoffeln, Rettich, Birnen oder Äpfel. Aus Zucchini lassen sich beispielsweise die beliebten Zucchini-Nudeln, sogenannte Zoodels, herstellen. Ein elektrischer Spiralschneider eignet sich jedoch genauso für Kartoffeltornados, Curly Fries oder Apfelspiralen.

Zoodels sind der Klassiker unter den Gemüsenudeln. Mit einem elektrischen Spiralschneider sind sie blitzschnell zubereitet. (Bildquelle: MootikaLLC / pixabay).

Du gibst einfach die Zutat in die Einfüllöffnung und drückst sie mit der mitgelieferten Fixierung gegen die Schneideaufsätze. Das Prinzip ist ähnlich wie bei einem Spitzer für Stifte. Mithilfe sich drehender konischer Klingenaufsätze wird das Gemüse spiralisiert.

Der elektrische Spiralschneider zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und müheloses Arbeiten aus.

Welche Arten von elektrischen Spiralschneidern gibt es?

Welche Arten von elektrischen Spiralschneidern auf dem Markt erhältlich sind, kannst du unserer übersichtlichen Tabelle entnehmen. Sie fasst auch die Vor- und Nachteile für dich zusammen.

Art Vorteile Nachteile
Elektrischer Spiralschneider mit Auffangbehälter Kein zusätzliches Behältnis zum Auffangen der Spiralen nötig, eignet sich für Lagerung von Speiseresten und Zusatzteilen Gerät benötigt mehr Platz für die Lagerung
Elektrischer Spiralschneider ohne Auffangbehälter Platzsparend Zusätzlicher Behälter oder Schüssel nötig
Elektrischer Spiralschneider mit Anti-Rutsch-Füßen Sicherer Stand Fehlt bei einigen No-Name-Produkten
Elektrischer Spiralschneider mit Hochleistungsmotor Ermöglicht müheloses Arbeiten, schafft auch besonders hartes Gemüse wie Kürbis, bis zu 350 Watt Leistung Höherer Preis
Elektrischer Spiralschneider mit Zusatzfunktionen Bietet Zusatzfunktionen wie etwa Hobel, Mahlwerk oder Zitruspressen Oft preisintensivere Profigeräte

Die meisten strombetriebenen Spiralschneider enthalten einen Auffangbehälter im Lieferumfang. Dieser ist zum Auffangen der Gemüsefäden, zur Lagerung von Speiseresten und der Lagerung von Ersatzklingen geeignet. Kommt der elektrische Julienne Schneider ohne Auffangbox, wird ein zusätzliches Auffangbehältnis benötigt, damit die Spiralen sauber gesammelt werden können.

Leckere Gemüsenudeln lassen sich nicht nur aus Zucchini und Karotten herstellen. Wie wäre es mit Pasta aus Butternusskürbis zur Herbstzeit oder Apfel-Zimt-Spiralen im Advent? (Bildquelle: Laura Johnston / unsplash).

Um einen sicheren Stand zu gewährleisten, sind manche Küchenspiralisierer mit Anti-Rutsch-Füßen oder Saugnäpfen an den Füßen ausgestattet. Diese findest du vor allem bei den hochwertigen Markengeräten.

In der Regel bietet der Motor eines elektrischen Spiralschneiders zwischen 80 und 120 Watt Leistung. Es gibt jedoch Modelle mit einer Motorleistung von bis zu 350 Watt. Diese teureren Geräte sind für besonders harte Zutaten wie Kürbis geeignet.

Unter den Markengeräten finden sich auch Modelle, die Zusatzfunktionen wie Hobel, ein Mahlwerk oder eine Zitruspresse bereitstellen. Diese meist höherpreisigen Geräte bieten mehr Einsatzmöglichkeiten.

Was kostet ein elektrischer Spiralschneider?

Zwischen den verschiedenen elektrischen Spiralschneidern gibt es eine große Preisspanne. Die Kosten betragen je nach Modell zwischen 30 und 100 Euro. Für den Fall, dass du deinen Küchenhelfer oft verwendest und eventuell zusätzliche Features wie eine Saftpresse erwartest, lohnt es sich jedoch etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.

In unserem Test liegen die Einsteigermodelle zwischen 30 und 50 Euro. Ein Mittelklassemodell ist zwischen 50 und 70 Euro zu haben. Die Profimodelle beginnen bei circa 70 Euro und können bis zu 100 Euro kosten.

Typ Preisspanne
Einsteigermodell circa 30 bis 50 Euro
Mittelklassemodell circa 50 bis 70 Euro
Profimodell circa 70 bis 100 Euro

Natürlich musst du als Einsteiger nicht gleich zum Profimodell greifen. Diese eignen sich dann für dich, wenn du Vielnutzer bist oder von deinem elektrischen Spiralschneider praktische Zusatzfunktionen erwartest. Bei den meisten Modellen, die uns während unserer Recherche begegnet sind, handelt es sich um Mittelklassemodelle zwischen 50 und 70 Euro. Für diesen Preis erhältst du schon tolle Geräte, an denen du lange Freude haben wirst.

Wo kann ich einen elektrischen Spiralschneider kaufen?

Elektrische Spiralschneider kannst du in großen Supermärkten, dem Fachhandel und natürlich online kaufen. Es gibt zahlreiche Onlineshops, die elektrische Spiralschneider in ihrem Sortiment führen.

Unseren Recherchen zufolge erstehen viele Leute ihre elektrischen Spiralschneider über die folgenden Seiten:

  • amazon.de
  • idealo.de
  • otto.de
  • ebay.de

Die elektrischen Spiralschneider, die wir auf dieser Seite vorstellen, kannst du in mindestens einem dieser Onlineshops erstehen. Klicke einfach direkt auf einen der Links und du wirst gleich weitergeleitet.

Welche Alternativen gibt es zu einem elektrischen Spiralschneider?

Neben dem elektrischen Spiralschneider gibt es noch die manuell betriebenen Versionen. Diese sind der Handspiralschneider, der Standspiralschneider und dem Julienne Schäler.

Alternative Beschreibung
Handspiralschneider Der herkömmliche Handspiralschneider gleicht einem großen Bleistiftspitzer. Hier spiralisierst du das Gemüse per Hand. Er ist günstiger als die anderen Arten und daher vor allem für Einsteiger und Wenignutzer geeignet. Aufgrund seiner kleinen Größe lässt er sich leicht verstauen. Zu den Nachteilen gehört der benötigte Kraftaufwand, die hohe Verletzungsgefahr und die vergleichsweise großen Reststücke.
Standspiralschneidr Bei einem Standspiralschneider drehst du die Zutaten mit einer Handkurbel gegen den Klingenaufsatz. Dadurch ist weniger Kraftaufwand nötig als beim Handspiralschneider. Diese Geräte sind jedoch sperrig und benötigen daher mehr Stauraum.
Julienne Schäler Der Julienne Schäler ähnelt optisch einem klassischen Sparschäler. Die Klinge des Julienne Schälers ist jedoch nicht gerade, sondern geriffelt. So entstehen keine einzelnen, breiten Schnittstücke, sondern mehrere sehr dünne Gemüsefäden.

Die manuellen Spiralschäler bieten vor allem einen preislichen Vorteil. Die strombetriebene Variante besticht jedoch durch einfache Handhabung, sichere Bedienung und schnelle, saubere Ergebnisse.

Welches Gemüse und Obst kann ich mit einem elektrischen Spiralschneider bearbeiten?

Für deinen elektrischen Spiralschneider sind alle festen Obst- und Gemüsesorten geeignet, die in die Einfüllöffnung passen. Unter Umständen musst du größere Zutaten vorher zurechtschneiden.

Gemüsenudeln sind eine kohlenhydratarme Alternative zur klassischen Weizenpasta. Sie sind nicht nur gesund und lecker, sondern auch optisch ein Augenschmaus. (Bildquelle: Aksoy/ 123rf.com)

Nachfolgend findest du eine Liste mit klassischen Grundzutaten, die sich für die Weiterverarbeitung mit einem elektrischen Spiralschneider eignen:

  • Zucchini
  • Karotte / Möhre
  • Kartoffel
  • Süßkartoffel
  • Rettich
  • Salatgurke
  • Zwiebel
  • Kürbis
  • Rote Bete
  • Äpfel
  • Birnen

Gerade Kinder lassen sich durch das hübsche Aussehen der Speisen auch mal zu einer extra Portion Vitamine verleiten.

Welche Rezepte kann ich mithilfe eines Spiralschneiders zubereiten?

Mit einem elektrischen Spiralschneider in der Küche, sind deine Möglichkeiten endlos. Suchst du etwas Inspiration? Beliebte Klassiker sind die Zoodels. Doch auch deftige Curly Fries oder zuckersüße Apfel-Zimt-Spiralen lassen sich ganz einfach zubereiten.

  • Zoodels: Nutze deinen Spiralschneider, um eine Zucchini in Spiralen zu schneiden. Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und füge Knoblauch hinzu. Sobald er eine goldgelbe Farbe angenommen hat, füge die Gemüsefäden hinzu. Brate diese, bis sie weich sind. Richte die Gemüsenudeln auf einem Teller an und toppe sie mit Salz, Parmesan oder Chiliflocken. Probiere Zoodles doch auch mit deiner liebsten Pastasoße.
  • Curly Fires: Schneide eine Kartoffel mit dem Spiralenschneider in mitteldicke Spiralen. Wende diese in etwas Öl und bestreue sie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Verteile die Spiralen auf einem Backblech. Anschließend lässt du die Curly Fries bei 220 °C für 25 bis 30 Minuten im Backrohr. Fertig sind deine super leckeren Curly Fries!
  • Apfel-Zimt-Spiralen: Spiralisiere ein bis zwei Äpfel und wende sie in etwas Mehl. Zum Frittieren füllst du einen Topf mit Öl bis der Boden etwa mit 5 cm Öl bedeckt ist. Erhitze das Öl auf 180 °C. Gib die Apfelspiralen in das heiße Öl und backe sie circa 4 Minuten lang. Wenn die Apfelspiralen goldbraun sind, holst du sie vorsichtig mit einem Holzlöffel aus dem Topf. Zuletzt bestreust du die Apfelspiralen mit einer Mischung aus Zimt und Zucker, fertig!

Mit dem Küchengerät lassen sich also nicht nur gesunde Alternativen für Nudeln kreieren.

Fazit

Wer Wert auf eine gesunde, aber abwechslungsreiche Ernährung legt, ist mit einem Spiralschneider gut beraten. Mit einem elektrischen Spiralschneider kannst du Obst- und Gemüsespiralen kinderleicht herstellen. Im Gegensatz zu manuell betriebenen Varianten, besticht der elektrische Spiralschneider in Aspekten wie Handhabung, Arbeitserleichterung, Sicherheit und einem gleichmäßigen Ergebnis.

Bevor du dich jedoch für einen elektrischen Spiralschneider entscheidest, überlege welches Gemüse du verarbeiten willst. Möchtest du eine große Bandbreite an Sorten verwenden, entscheide dich für ein Gerät mit verschiedenen Aufsätzen. Möchtest du mit geringem Zeitaufwand mehrere Portionen herstellen, achte auf einen starken Motor und eine ausreichende Füllmenge des Auffangbehälters.

Bildquelle: serezniy/ 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?