Zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

89Stunden investiert

25Studien recherchiert

219Kommentare gesammelt

Ein elektrischer Eierkocher ist ein Gerät, das Eier in kochendem Wasser kocht. Er kann bis zu sieben Eier auf einmal kochen und hat eine automatische Abschaltfunktion, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass die Eier überkochen oder auf dem Herd vergessen werden.




Elektrischer Eierkocher: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von elektrischen Eierkochern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von elektrischen Eierkochern: Der erste ist ein einzelner Kessel und der zweite ist ein Einzelgerät für jedes Ei. Der Vorteil eines großen Topfes, in den alle Eier auf einmal passen, ist, dass du sie in wenigen Minuten zubereiten kannst. Außerdem brauchst du weniger Wasser, was weniger Geschirr bedeutet. Wenn jedoch nur eine Person gekochte Eier isst, lohnt es sich vielleicht nicht, so viel Energie für das Erhitzen von Wasser zu verbrauchen, wenn nur ein oder zwei Eier gegessen werden. Wenn das auf deine Situation zutrifft, empfehle ich dir, dir stattdessen einen individuellen Kocher zuzulegen, denn er braucht nur sehr wenig Zeit zum Aufheizen und Kochen und verbraucht nur wenig Strom pro Portion (etwa 5-10 Cent). Auf diese Weise verschwendest du auch keinen zusätzlichen Strom für ungenutzte Geräte.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Leistung des Eierkochers. Ein guter elektrischer Eierkocher sollte eine Mindestleistung von 1000 Watt haben, aber es ist besser, wenn du einen mit 1500 oder mehr Watt findest. So wird sichergestellt, dass deine Eier perfekt gekocht werden, ohne dass es zu lange dauert und du dabei Energie verschwendest. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie viele Eier auf einmal gekocht werden können – die meisten Modelle auf unserer Liste verfügen über 4 bis 6 Fächer, in denen mehrere Eier gleichzeitig gekocht werden können, was bedeutet, dass du weniger Zeit damit verbringst, darauf zu warten, bis alle Eier gar sind. Außerdem empfehlen wir, auf Funktionen wie eine automatische Abschaltfunktion (um ein Überkochen zu verhindern) und einfache Reinigungsfunktionen wie spülmaschinenfeste Tabletts und antihaftbeschichtete Oberflächen zu achten.

Wer sollte einen elektrischen Eierkocher benutzen?

Wenn du nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchst, Eier zu kochen, dann ist ein elektrischer Eierkocher die richtige Wahl. Er ist perfekt, wenn du in Eile bist oder keine Zeit hast, zu warten, während deine Eier auf dem Herd kochen. Diese Art von Gerät kann auch von Leuten benutzt werden, die keine Lust auf unordentliches kochendes Wasser auf ihrer Küchenarbeitsplatte haben.

Nach welchen Kriterien solltest du einen elektrischen Eierkocher kaufen?

Qualität, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sind die wichtigsten Kriterien, die du bei der Suche nach einem elektrischen Eierkocher berücksichtigen solltest. Aber auch andere Faktoren wie der Preis und die Haltbarkeit sind eine Überlegung wert.

Du solltest auf die Material- und Verarbeitungsqualität des elektrischen Eierkochers achten. Es ist wichtig, dass er dir länger dient und sicher in der Anwendung ist. Außerdem solltest du darauf achten, was Kunden über ein bestimmtes Produkt sagen, denn das kann dir die Entscheidung erleichtern.

Was sind die Vor- und Nachteile eines elektrischen Eierkochers?

Vorteile

Elektrische Eierkocher sind sehr praktisch für alle, die Eier kochen wollen, ohne am Herd stehen zu müssen. Sie machen es auch einfach, eine große Menge hartgekochter Eier auf einmal zuzubereiten, was toll ist, wenn du später in der Woche Eierspeisen oder Eiersalat-Sandwiches machen willst. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie auch als Dampfgarer und Pochierer verwendet werden können, sodass du mehr für dein Geld bekommst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines elektrischen Eierkochers ist, dass er nicht so vielseitig einsetzbar ist wie andere Typen. Sie können nur zum Kochen von Eiern verwendet werden, im Gegensatz zu Herdplatten- oder Mikrowellen-Eierkochern, die vielseitig einsetzbar sind. Ein weiteres Problem ist ihre Größe: Diese Geräte brauchen viel mehr Platz als andere, weil du um sie herum Platz lassen musst, damit der Luftstrom nicht durch irgendetwas in deiner Küche blockiert wird. Wenn du also nicht genug Platz auf der Arbeitsplatte hast, solltest du dir das vor dem Kauf überlegen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Elektrischer Eierkocher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Arendo
  • Arendo
  • Bomann

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Elektrischer Eierkocher-Produkt in unserem Test kostet rund 18 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 39 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Elektrischer Eierkocher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Arendo, welches bis heute insgesamt 4657-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Arendo mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte