Zuletzt aktualisiert: 13. April 2020

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

27Stunden investiert

18Studien recherchiert

94Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen elektrischem Dosenöffner Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Geräte und Töpfe. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Produkt zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Wir bieten dir zudem auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen elektrischen Dosenöffner kaufen möchtest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mit der Hilfe von elektrischen Dosenöffnern gelingt es, alle Arten von Dosen in sekundenschnelle und ohne großen Aufwand zu öffnen.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen elektrischen Dosenöffnern und manuellen Dosenöffnern.
  • Der große Vorteil von elektrischen Dosenöffnern liegt in der einfachen Handhabe und der Minimierung der Verletzungsgefahr durch die scharfe Schneidkante.

Elektrischer Dosenöffner Test: Favoriten der Redaktion

Der beste elektrische Dosenöffner  mit Batteriebetrieb

Der elektrische Dosenöffner von Cooks Professional ist ein günstiger aber sehr guter guter Öffner der sich für jedermann eignet. Durch die eingebaute One Touch Automatik muss das Gerät nur einmal auf die Dose gesetzt  und aktiviert werden. Das Öffnen funktioniert voll automatisch.

Der batteriebetriebene Dosenöffner zeichnet sich besonders durch seine einfache Handhabe aus. Per Knopfdruck kann das Gerät eingeschalten werden und ist somit einfach zu bedienen.

Bei den Käufern ist der Cooks Dosenöffner vor allem wegen seiner Handlichkeit und einfachen Bedienbarkeit sehr beliebt. Da er vollständig einhändig zu bedienen ist, eignet er sich auch für Menschen mit körperlicher Einschränkung.

Der beste elektrische Dosenöffner mit 230V Anschluss

Der elektrische Dosenöffner von Tefal zeichnet sich durch eine Vielzahl an Features aus. Zum einen ist der obere Teil des Dosenöffners abnehmbar. Hierdurch kann das Gerät einfach gereinigt werden. Zum anderen hat das Gerät einen automatischen Sensor, welcher nach dem Öffnen der Dose sofort einsetzt und somit auch die Verletzungsgefahr minimiert.

Durch den Magnet an der Oberseite des Geräts bleibt der Deckel der Dose nach dem Abtrennen an dem Dosenöffner haften. Die Nutzer schätzen an dem Gerät besonders das Preis-Leistung-Verhältnis. Preislich liegt das Gerät jedoch knapp über dem ersten Platz.

Der beste multifunktionale elektrische Dosenöffner

Diesen elektrischen Dosenöffner von ALASKA kannst du nicht nur zum Öffnen von Konserven einsetzen, dieses Geräte hat noch mehr Funktionen. Du kannst damit auch Flaschen öffnen und sogar Messer schärfen – ein wahres Allround-Talent!

Für eine sichere Verwendung des Dosenöffners ist er mit einer automatischen Start- und Stop-Funktion ausgestattet.

Der Dosenöffner wird aus Edelstahl hergestellt und ist in der Farbkombination silber-schwarz erhältlich. Mit diesen gedeckten Farben und seinem schlichten Design passt er perfekt in jede Küche. Geeignet ist er für jedermann, auch für Senioren und Linkshänder.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du dir einen elektrischen Dosenöffner kaufst

Was ist ein elektrischer Dosenöffner?

Ein elektrischer Dosenöffner ist ein Gerät, mit dessen Hilfe allerhand Dosen geöffnet werden können. Im Gegensatz zu einem herkömmlichem Dosenöffner werden die Dosen ohne Einwirkung von Muskelkraft oder einer anderen mechanischen, menschlichen Bewegung geöffnet.

Das Gerät wird lediglich an einem beliebigem Punkt der Dose angesetzt. Durch den Start Knopf gleitet der elektrische Dosenöffner im Kreis um die Dose und stoppt automatisch nach dem öffnen ebendieser.

Durch den Magnet an der Oberseite der elektrischen Dosenöffner wird zudem auch gleich der Deckel der Dose mit ausgehoben und kann einfach beiseitegelegt werden und bei Bedarf aufgrund der exakten Schnittform wieder eingesetzt werden.

Lebensmittel aus der Dose halten besonder lange, da dies unter Druck eingeschweißt werden. (Bildquelle: unsplash.com / Paweł-Czerwiński)

Für wen eignet sich ein elektrischer Dosenöffner?

Ein elektrischer Dosenöffner eignet sich grundsätzlich für jeden. Durch die einfache Handhabe wird die Verletzungsgefahr durch Schnittwunden minimiert.

Speziell Personen, die oft Kochen oder viele Dosen öffnen, können sich durch einen elektrischen Dosenöffner enorme Vorteile sichern.

Aber auch ältere Personen, die über weniger Kraft oder unruhige Hände verfügen, können mit der Hilfe eines elektrischen Dosenöffners ohne Gefahr eine Vielzahl an Dosen öffnen.

Wie viel kostet ein elektrischer Dosenöffner?

Die Preisspanne von elektrischen Dosenöffnern liegt zwischen 5 Euro und 30 Euro. Je nach Modell variieren die Preise.

Die meisten elektrischen Dosenöffner funktionieren gleich und verfügen über eine ähnliche Ausstattung. Jedoch gibt es unterschiedliche Features, die den Preis der elektrischen Dosenöffner noch beeinflussen.

Als Alternative können auch manuelle Dosenöffner dienen. Diese sind bereits ab 3 Euro erhältlich. Hochwertigere Modelle kosten bis zu 18 Euro.

Wo kann ich einen elektrischen Dosenöffner kaufen?

Ein elektrischer Dosenöffner ist grundsätzlich sowohl online als auch stationär erhältlich. Dosenöffner können beispielsweise online über folgende Seiten erworben werden:

  • Ebay
  • Amazon
  • Shpock
  • Versandhäuser
  • Elektronikhändler

Aber auch offline, also in ganz normalen Geschäften können elektrische Dosenöffner erworben werden. Hierzu zählen allen voran:

  • Supermärkte
  • Haushaltswarenshops
  • Elektromärkte
  • Discounter
Online Stationär
Amazon Supermarkt
Ebay Elektromärkte

Welche Alternativen gibt es zu einem elektrischen Dosenöffner?

Als Alternative zu einem elektrischen Dosenöffner gibt es nur manuelle Dosenöffner. Diese sind von der Funktionsweise her gleich. Jedoch muss bei manuellen Dosenöffnern der Schnitt per Hand gemacht werden. Da es kaum Sicherheitsfeatures gibt, kommt es hier häufig zu Schnittverletzung an der Klinge selbst, oder an dem Dosendeckel.

Im Folgenden zeigen wir dir, welche Vorteile und welche Nachteile sowohl elektronische als auch manuelle Dosenöffner haben. Ob du der Typ für einen elektronischen oder einen manuellen Dosenöffner bist, hängt von deinen Gewohnheiten ab.

Während der preisliche Unterschied relativ gering ausfällt, steht hier vor allem die Verletzungsgefahr im Vordergrund.

Der Vorteil eines manuellen Dosenöffners liegt in der Größe und somit auch der Handlichkeit.

Zudem werden manuelle Dosenöffner per Hand genutzt und müssen somit keine Energiequelle beziehen.

Speziell für Kinder und ältere Personen stellt der manuelle Dosenöffner jedoch eine gewisse Gefahr dar, da die motorischen Fähigkeiten bei beiden Altersgruppen nicht besonders gut ausgeprägt sind.

Entscheidung: Welche Arten von elektrischen Dosenöffnern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Wenn du dir einen elektrischen Dosenöffner zulegen möchtest, gibt es grundsätzlich keine Möglichkeit, diese in Kategorien zu unterteilen. Der einzige Unterschied bei elektrischen Dosenöffnern ist, dass einige Modelle per Batterie betrieben werden und andere per Strom.

Bei Dosenöffner kann lediglich zwischen elektrischen und manuellen Dosenöffnern unterschieden werden.

  • Der elektrische Dosenöffner mit Batterie
  • Der elektrische Dosenöffner mit Strom

Diese beiden Arten unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise kaum. Dennoch bieten beide Varianten ihrerseits Vorteile und Nachteile, die wir dir im Folgenden vorstellen möchten.

Was zeichnet einen elektrischen Dosenöffner aus der mit Batterie betrieben wird und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein elektrischer Dosenöffner mit Batterien zeichnet sich durch seine einfache Handhabe aus. Der Vorteil dieses Dosenöffners liegt zum einen in dem automatischen Schneidprozess und zum anderen in der Sicherheit durch die entsprechenden Features.

Preislich liegen elektrische Dosenöffner leicht über den manuellen Modellen.

Jedoch benötigen elektrische Modelle immer eine Energiequelle. Während viele Modelle mit Batterie betrieben werden, gibt es auch Modelle, die einen Stromanschluss benötigen. Somit verliert man die Zeit, die der elektrische Dosenöffner schneller ist als der manuelle, im Anzapfen einer Energiequelle.

Elektrische Dosenöffner, die mit Batterien betrieben werden, haben zwar eine kürzere Laufzeit, als jene, die mit Strom betrieben werden, jedoch sind dieser durch die Stromunabhängigkeit viel flexibler.

Zudem verursachen viele elektrische Dosenöffner sehr viel Lärm. Somit sollte beim Kauf genau darauf geachtet werden, welches Modell wie laut agiert.

Vorteile
  • Flexibilität
  • Schnelligkeit
Nachteile
  • Lärm
  • Laufzeit

Elektrische Dosenöffner, die mit Strom betrieben werden, funktionieren gleich wie alle anderen Modelle. Der Unterschied liegt in der Energiequelle Strom. Währen batteriebetriebene Modelle flexibel und portabel sind, müssen diese Modell immer in unmittelbarer Nähe zu einem Stromanschluss verwendet werden.

Somit liegt der große Unterschied hier zum einen in der Laufzeit und zum anderen in der Flexibilität. Währen batteriebetriebene Modelle grundsätzlich sehr flexibel sind, sind mit Strom betriebene Modelle eher unflexibel.

Im Vergleich zu den anderen Modellen besticht dieses Modell jedoch durch die Laufzeit. Ein gemeinsamer negativer Nenner beider elektronisch betriebenen Modelle ist der im Vergleich zum manuellen Modell erzeugte Lärm.

Vorteile
  • Laufzeit
  • Schnelligkeit
Nachteile
  • Lärm
  • Unflexibel

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du elektrische Dosenöffner vergleichen und bewerten

Nachfolgend möchten wir dir zeigen, anhand welcher Kriterien du den richtigen Dosenöffner für dich findest.

Die Kriterien, die dir dabei helfen die den richtigen Dosenöffner zu finden umfassen:

  • Verarbeitungsqualität
  • Schneidwerkzeug
  • Geschwindigkeit
  • Geräuschpegel
  • Sicherheit

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf du bei einem Kauf achten musst und auf welche Kriterien es ankommt.

Verarbeitungsqualität

Eines der entscheidendsten Merkmale für eine hohe Qualität bei elektrischen Dosenöffnern ist die Verarbeitungsqualität. Also sprich, wie stabil sitzt die Klinge, aus welchen Materialien besteht der elektrische Dosenöffner. Funktioniert die Einlage von Batterien oder der Stromanschluss einwandfrei.

Diese und weitere Fragen sollten vor dem Kauf überprüft werden. Sofern du diese und die folgenden Merkmale beim Kauf deines elektrischen Dosenöffners beachtest, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Schneidwerkzeug

Das Schneidwerkzeug ist das Herzstück eines jeden Dosenöffners. Egal ob elektrisch oder manuell. Sofern das Messer beziehungsweise die Klinge nicht scharf genug ist, nicht richtig sitzt oder Ähnliches, hilft dir auch die beste Verarbeitung nichts.

Somit solltest du beim Kauf deines elektrischen Dosenöffners darauf achten, dass die Klinge zum einen stabil sitzt und auch scharf genug ist und zum anderen aber auch abnehmbar und somit auch reinigbar ist.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit stellt ein weiteres wichtiges Kriterium zur Analyse deines Dosenöffners dar. Da der große Vorteil eines elektrischen Dosenöffners gegenüber eines manuellen neben der höheren Sicherheit auch die höhere Geschwindigkeit ist, solltest du diesen Aspekt sehr genau untersuchen.

Geräuschpegel

Der Geräuschpegel ist bei nahezu allen elektrischen Dosenöffnern gleich. Jedoch gibt es auch hier von Gerät zu Gerät immer wieder Unterschiede. Als Faustregel gilt alles, was zwischen 70 und 75 Dezibel ist, als in Ordnung. Alles darüber ist schon als kritisch anzusehen.

Jene Geräte, die über 80 Dezibel an Lärm verursachen, solltest du meiden.

Sicherheit

Die Sicherheit ist mit dem Schneidwerkzeug gemeinsam zu beurteilen und geht Hand in Hand. Neben dem Anspruch, dass ein elektrischer Dosenöffner eine scharfe gute Klinge haben sollte, muss in gleichem Maße auch die Sicherheit der Nutzer gewährleistet sein.

Da bei manuellen Dosenöffner oftmals Schnittverletzungen entstehen können, ist die Sicherheit durch die Features der elektrischen Dosenöffner mit eines der entscheidendsten Kaufkriterien aus unserer Sicht.

Speziell Tomatensaucen und verschiedene Suppen werden oft in Dosen abgefüllt. Für Liebhaber dieser Speisen stellt ein Dosenöffner somit ein absolutes Muss dar. (Bildquelle: unsplash.com / congy yuan)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema elektrische Dosenöffner

Wie verwende ich einen elektrischen Dosenöffner?

Bei einem elektrischen Dosenöffner unterscheidet sich die Anwendung grundsätzlich von Model zu Model ein wenig. Jedoch kann grundsätzlich festgehalten werden, dass die Dose in den jeweiligen elektrischen Dosenöffner eingespannt wird und dann per Knopfdruck eingeschalten wird.

Der Dosenöffner öffnet die Dose entlang der Schnittkante haargenau und hebt den Deckel selbstständig ab. Dies gelingt mit der Hilfe eines Magneten an der Oberseite des elektrischen Dosenöffners.

Damit du dir die richtige Anwendung jedoch auch bildlich vorstellen kannst und keine Fragen offen bleiben, haben wir dir im folgenden ein Video mit der richtigen Anwendung eines elektrischen Dosenöffners zur Verfügung gestellt.

Wie reinige ich einen elektrischen Dosenöffner?

Die Reinigung eines elektrischen Dosenöffners funktioniert im Prinzip gleich wie bei einem manuellen Model. Bei vielen elektrischen Modellen, kann die Klinge beziehungsweise der komplette obere Teil entfernt und somit auch leicht gereinigt werden.

Die Klinge an sich kann auch im Geschirrspüler mitgewaschen werden. Jedoch sollte es auch ausreichen, wenn die Klinge unter warmen Wasser abgespült wird.

Was mache ich mit den leeren Dosen?

Auch nach dem Gebrauch des elektrischen Dosenöffners, sind die Dosen, durch die saubere und glatte Schnittkante des Öffners noch gut zu verwenden. So stellen diese beispielsweise ein sehr beliebtes Bastelaccesoire dar.

Tipps und Tricks rund um das Thema Basteln mit leeren Dosen findest unter dem unten angeführten Link. Beispiele wären hier vorallem Blumentöpfe oder Halterungen für Kerzen. Hier sind deiner Kreativität grundsätzlich keine Grenzen gesetzt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.chip.de/artikel/Der-beste-Dosenoeffner_162288044.html

[2] https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/geschichte-des-dosenoeffner-blech-gehabt-12817139.html

[3] https://www.morgenpost.de/schueler/leben/article212648275/Was-liegt-im-Trend-Wissenswertes-ueber-Haushaltshelfer.html

[4] https://www.smarticular.net/upcycling-fuer-leere-dosen-vom-windlicht-zumkinderspiel/

Bildquelle: 123rf.com / 124763570 (M)

Warum kannst du mir vertrauen?

Renate arbeitet als Beraterin für Großküchen und kocht in ihrer Freizeit nicht nur gerne für ihre Kinder, sondern auch für Freunde. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Küche kennt sie sich bestens mit Töpfen, Pfannen und allem was sonst noch in eine gut ausgestattete Küche gehört, aus.