Zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

59Stunden investiert

14Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Elektrische Heizplatten werden zum Erhitzen von Lebensmitteln verwendet. Sie haben ein Heizelement, das durch Strom erhitzt wird, und die Platte selbst erwärmt sich ebenfalls, so dass die Wärme an dein Essen weitergegeben wird.




Elektrische Warmhalteplatte: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von elektrischen Heizplatten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt 2 Arten von elektrischen Kochplatten: die erste ist eine normale flache Platte und die zweite hat eine einstellbare Temperaturregelung. Mit dem einstellbaren Temperaturbereich kannst du dein Essen bei verschiedenen Temperaturen garen, je nachdem, was es braucht.

Die beste elektrische Kochplatte ist die, die deinen Bedürfnissen entspricht. Bei der Wahl einer elektrischen Kochplatte für dich selbst oder als Geschenk gibt es jedoch einige Dinge zu beachten.

Als Erstes solltest du dir überlegen, wie groß die Fläche ist, die du brauchst. Willst du etwas, das klein genug ist, um auf deinen Schreibtisch zu passen, aber groß genug, damit jeder es benutzen kann, wenn er während der Arbeit Lust auf etwas zu essen hat? Oder vielleicht etwas, das den Kaffee warm und frisch hält, ohne zu viel Platz auf deiner Arbeitsplatte zu beanspruchen? Wenn du nach so etwas suchst, empfehlen wir dir unsere Liste der besten kleinen Elektrokocher hier.

Wer sollte eine elektrische Heizplatte benutzen?

Elektrische Heizplatten sind ideal für alle, die ihr Essen schnell und einfach aufwärmen wollen. Sie sind auch perfekt, wenn du nur wenig Platz in deiner Küche hast oder etwas brauchst, das nicht zu viel Platz auf der Arbeitsplatte einnimmt.

Nach welchen Kriterien solltest du eine elektrische Heizplatte kaufen?

Die Auswahl einer elektrischen Kochplatte sollte von den Anforderungen des Nutzers abhängen. Manche Nutzer suchen eine Kochplatte, die einfach zu bedienen und zu reinigen ist, während andere eine mit fortschrittlichen Funktionen wie programmierbaren Timern oder Temperaturreglern wünschen. Es gibt noch viele andere Faktoren, die du beim Kauf berücksichtigen musst, wie z. B. den Preis, die Ästhetik, die Haltbarkeit und vieles mehr. Es ist wichtig, dass du ein Produkt auswählst, das alle deine Anforderungen erfüllt, damit es dir viele Jahre lang zuverlässige Dienste leisten kann.

Achte darauf, dass du richtig vergleichst. Du solltest auf die Leistungsabgabe, die Größe und die Art des Heizelements sowie auf andere Merkmale wie Sicherheitsmaßnahmen achten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer elektrischen Heizplatte?

Vorteile

Elektrische Kochplatten sind sehr einfach zu bedienen und praktisch. Sie können zum Kochen, Aufwärmen oder sogar als Serviertablett verwendet werden. Du musst dir keine Sorgen machen, dass die Hitzequelle zu hoch ist, denn sie wird von dir mit einem einstellbaren Thermostat auf der Oberseite des Geräts gesteuert. Es ist ideal, um Essen bei Potlucks, Picknicks und anderen Veranstaltungen im Freien warm zu halten, bei denen es keinen Strom gibt.

Nachteile

Der größte Nachteil ist die Tatsache, dass du damit nur eine Sache auf einmal kochen kannst. Wenn du zwei verschiedene Gerichte zubereiten willst, brauchst du zwei Kochplatten. Außerdem braucht sie mehr Platz als eine elektrische Pfanne oder ein Wok auf dem Herd und in den Küchenschränken. Du könntest Probleme haben, Platz für dieses Gerät zu finden, wenn du nicht genügend Arbeitsplatten zur Verfügung hast, auf denen es aufbewahrt werden muss, wenn es nicht benutzt wird.

Kaufberatung: Was du zum Thema Elektrische Warmhalteplatte wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • GASTROBACK
  • Jago
  • Suntec Wellness

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Elektrische Warmhalteplatte-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 98 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Elektrische Warmhalteplatte-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Jago, welches bis heute insgesamt 907-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Jago mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte