Delonghi Espressomaschine
Zuletzt aktualisiert: 13. März 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

21Stunden investiert

4Studien recherchiert

62Kommentare gesammelt

Der Geschmack eines vollmundigen Espressos ist bedingt durch viele Faktoren mit Hilfe einer hochwertige Espressomaschine voll auszukosten. De`Longhi ermöglicht Hobby-Barista und Kaffeeliebhabern mit einer optimierten Auswahl an Siebträgermaschinen das Vergnügen, die italienische Kaffeekultur preiswert im eigenen Haushalt zu kultivieren. Auch alltägliche Kaffeetrinker mit weniger Zeit und Know-How können mit den De`Longhi Modellen Espresso und weitere Kaffeespezialitäten dank Kaffeevollautomaten und Kapselmaschinen je nach Bedarf genießen.

Mit unserem großen De`Longhi Espressomaschinen Test 2020 möchten wir dir dabei helfen, die passenden Maschine zur Zubereitung von Espresso für dich zu finden. Wir haben Siebträgermaschinen, Kaffeevollautomaten und Kapselmaschinen des Herstellers De`Longhi verglichen und deren Vor-und Nachteile für dich aufgelistet, um dir deine Kaufentscheidung zu vereinfachen. 

Inhaltsverzeichnis



Das Wichtige in Kürze

  • De`Longhi bietet seinen Kunden preiswerte und qualitative Espressomaschinen zur Erzeugung von Espresso und weiteren Kaffeespezialitäten.
  • Der Hersteller vertreibt neben den Siebträgermaschinen als klassische Espressomaschinen ebenso Kaffeevollautomaten sowie Kapselmaschinen, um auf alle Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen. Dabei variieren die Maschinenarten hauptsächlich im Kaffeegeschmack und dem Zubereitungskomfort.
  • Die Espressomaschinen von De`Longhi eigenen für eine breite Masse von Kaffeetrinkern. Die Siebträgermaschinen sind insbesondere für Espressoliebhaber und Hobby-Barista konzipiert, wobei Vollautomaten und Kapselmaschinen für Kaffeetrinker mit weniger Zeit empfehlenswert sind.

De`Longhi Espressomaschinen Test: Favoriten der Redaktion

Die beste De`Longhi Espresso Siebträgermaschine

Die De’Longhi EC685.M Dedica Style Espressomaschine ist eine klassische Siebträgermaschine. Die kompakte Espressomaschine arbeitet mit 1350 Watt und baut einen Höchstdruck von 15 bar auf. Ausgestattet mit einem 1 L Wassertank können bis zu zwei Tassen Espresso gleichzeitig gebrüht werden. De`Longhi bietet das Modell in den Farben Silber, Schwarz, Rot und Weiß an. 

Die klassische Siebträgermaschine von De`Longhi ist mit einer Dampfdüse zur manuellen Milchaufbereitung ausgestattet. Für den günstigen Preis wird dem Kunden eine robuste, stylische Espressomaschine geboten, die für Hobby-Barista und Kaffeeliebhaber äußerst empfehlenswert ist. Ohne viel Schnick Schnack überzeugt das Modell durch seine solide Grundausstattung zur Herstellung von echtem italienischem Espresso.

Der beste Kaffeevollautomat von De`Longhi

Der Kaffeevollautomat Magnifica S ECAM 22.110.B von De’Longhi bietet durch ein einfaches Bedienfeld und das integrierte Mahlwerk die Möglichkeit der schnellen Espressozubereitung. Der Wassertank bietet ein Füllvolumen von 1.8L. Außerdem ist die Maschine mit einem 250g Bohnenbehälter für frische Kaffeebohnen ausgestattet. Das Gerät arbeitet mit 19 bar Druck. Weiter zeichnet sich das Gerät durch die entnehmbare Brühgruppe, den Tassenwärmer, einen höhenverstellbarer Auslauf, und ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm aus. Das Modell ist in der Farbe schwarz erhältlich.

Durch sein 13-stufiges Kegelmahlwerk und der Dampfdüse ist der Vollautomat die perfekte Maschine zur Kaffeezubereitung jeglicher Art. So können Espressi ebenso gut wie Milchkaffeevarianten produziert werden. Der unschlagbar günstige Preis ist auch für den durchschnittlichen Kaffeetrinker ein überzeugendes Argument. Aufgrund seiner überzeugenden Leistung ist das Magnifica S Modell nicht umsonst der meistverkaufte Kaffeevollautomat von De`Longhi.

Die De`Longhi Espressomaschine mit Siebträger und  Milchaufschäumsystem


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (25.05.20, 23:43 Uhr), Sonstige Shops (21.05.20, 20:36 Uhr)

Die De’Longhi EC 850.M Espressomaschine ist eine Siebträgermaschine mit integriertem IFD Milchschaumsystem. Die Espressomaschine arbeitet mit 1350 Watt und baut einen Höchstdruck von 15 bar auf. Ausgestattet mit einem 1 L Wassertank können bis zu zwei Tassen Espresso gleichzeitig gebrüht werden. Zudem ist das Gerät mit einem Tassenwärmer ausgestattet. Das Modell ist aus Edelstahl und in der Farbe Silber erhältlich. 

Durch das Cappuccino-Automatik-System bietet diese Siebträgermaschine auch Laien die Möglichkeit, einen echten Espresso sowie einen perfekten Cappuccino zu genießen. Die halbautomatische Maschine bedient sich der Dual Thermoblock Technologie, wodurch Wasser und Milch separat voneinander erwärmt werden. So kann die perfekte Trinktemperatur und ein vollmundiger Geschmack gewährleistet werden.

Die beste Nespresso Kapselmaschine von De’Longhi

Die De’Longhi Nespresso EN267.BAE Citiz Kapselmaschine arbeitet mit dem Nespresso-Kapselsystem.  Mit einer 19bar-Hochdruckpumpe ausgestattet benötigt sie 25 Sekunden, um ihre Betriebstemperatur zu erreichen. Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt 1L. Der Integrierter Aeroccino-Milchaufschäumer erzeugt auf Knopfdruck cremigen Milchschaum.

Die De’Longhi Nespresso Kaffeemaschine ist für Kaffeetrinker mit wenig Zeit und Platz hervorragend geeignet. Auch unerfahrene Kaffeegenießer können verschiedene Espresso- und Kaffeespezialitäten herbeizaubern. Im stylischen Retro-Design trägt die Maschine dank seiner Energiesparfunktion zudem zu einer positiven Umweltbilanz bei. 

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine De`Longhi Espressomaschine kaufst

Bevor du dich für den Kauf einer Espressomaschine von De`Longhi entscheidest, solltest du dich über einige grundlegende Fragen, den Hersteller De`Longhi betreffend, informieren. Wir haben dir im folgenden Abschnitt die wichtigsten Fragen zusammengestellt, um dich bei deinem Kauf bestens zu beraten. 

Was unterscheidet De`Longhi Espressomaschinen von anderen Herstellern?

De`Longhi ist einer der führenden Hersteller von Kaffeemaschinen unterschiedlicher Bauart. Seit mehr als fünfzig Jahren spezialisiert sich die Marke De`Longhi im Bereich Haushaltwaren und sticht durch sein verbrauchergerechtes Preis-Leistungsverhältnis hervor. Die konstant solide Leistung des Herstellers in der Branche wird durch Stiftung-Warentest in regelmäßigen Abständen bestätigt.

Insbesondere für Einsteiger sind die De`Longhi Espresso- und Kaffeemaschinen im unteren bis mittleren Preissegment hervorragend geeignet. So bietet der Hersteller Hobby-Baristas und denen, die es werden möchten, die Möglichkeit, vollmundigen Kaffeegenuss vom Espresso bis hin zum Café Latte Zuhause zu genießen. Die große Auswahl an Siebträgermaschinen, über Kapselmaschinen hin zum Vollautomaten bieten dem Kunden die Qual der Wahl. Im modernen Design kann so jede Vorliebe der Kaffeezubereitung bedient werden.

Wo kann ich Espressomaschinen von De`Longhi kaufen?

Du kannst eine Espressomaschine von De`Longhi im Elektronikfachhandel vor Ort oder online erwerben.

Die Qualitätsprodukte von De`Longhi sind in führenden Elektronikmärkten wie beispielsweise “Media Markt” oder “Saturn” ebenso erhältlich wie in inhabergeführten kleinen Elektronikgeschäften. Die persönliche Beratung steht hier als Pluspunkt im Vordergrund. 

Ebenso bieten namenhafte Märkte in ihrem Online-Shop eine breite Auswahl an De`Longhi Espressomaschinen an. Daneben vertreiben Marktplattformen wie “Amazon” und “Ebay” alle Modelle der De`Longhi Espressomaschinen sowie das Zubehör- und Reinigungsequipment. Herausgestochen bei der Recherche sind folgende Händler: 

  • Saturn.de
  • Mediamarkt.de
  • Otto.de
  • Expert.de
  • Amazon.de
  • Ebay.de

Gibt es spezielle Reiniger und Entkalker für Espressomaschinen von De`Longhi?

Die gründliche Reinigung sowie das regelmäßige Entkalken deiner Espressomaschine ist unabdingbar für einen vollen Kaffeegenuss. De`Longhi bietet dir dabei ein speziell auf dein Gerät abgestimmtes Reinigungs- und Entkalkungssortiment an. Wir möchten dir das Sortiment im folgenden vorstellen. 

Reiniger Beschreibung
Milk clean Der Milchäufschäumer deiner Espressomaschine von De`Longhi muss gründlich gereinigt werden. Dazu bietet sich der Milchschaumdüsenreiniger des Herstellers hervorragend an.
EcoDecalc Eine gründliche Entkalkung ist trotz Wasserfilter nötig, damit du den Geschmack deines Kaffees mit der De`Longhi Espressomaschine voll auskosten kannst. Außerdem ist so einem Defekt der Maschine vorzubeugen. Dazu empfehlen wir den De`Longhi Entkalter. Dieser ist auf Basis von natürlichen Milchsäuren zu 100 % umweltfreundlich.
Water filter Um Verkalkungen vorzubeugen, kann ein zusätzlicher Wasserfilter eingesetzt werden. Dieser Filter von  De`Longhi kann einfach im Wassertank deines Vollautomaten angesteckt werden. Er empfiehlt sich besonders, wenn du in einer Regionen wohnst, in der das Wasser eine hohe Kalkkonzentration hat.

Im Trivia-Abschnitt dieses Tests geben wir dir eine Anleitung zur richtigen Reinigung und Entkalkung deiner  De`Longhi Espressomaschine an die Hand.

Gibt es einzelne Ersatzteile für De`Longhi Espressomaschinen zu kaufen?

Die Espressomaschinen von De`Longhi werden bereits voll funktionstätig verkauft. Abhänigig von dem Modell deiner Maschine kannst du jedoch einzelne Ersatzteile nachkaufen, die mit der Zeit verschleißen könnten. 

Für jedes Modell der De`Longhi Espressomaschinen kannst du einen Wassertank nachkaufen, sollte dieser mit den Jahren durch Kalkablagerungen ersetzt werden müssen. 

Die Brühgruppe ist das Herzstück eines Kaffeevollautomaten. Eine herausnehmbare Brühgruppe ist ein enormer Vorteil, bei der Reinigung beispielsweise.

 Der Hersteller De`Longhi bietet ebenso die Brühgruppe als Ersatzteil an. Du merkst, dass du eventuell eine Neue benötigst, wenn der Kaffee von deiner De`Longhi Espressomaschine trocken ausgeworfen wird oder sich dein Gerät bei der Kaffeezubereitung gequält anhört. Um dir über einen Defekt sicher zu sein, kannst du die De`Longhi Servicehotline anrufen oder aber deinen Elektronikhändler um Rat fragen. 

Die Siebträger für die Siebträgermaschinen von De`Longhi können einzeln nachgekauft werden. So kannst du dir einen Ersatzsiebträger einfach online bestellen oder direkt bei deinem Elektronikfachmarkt kaufen.

Wie viel kosten De`Longhi Espressomaschinen?

Der Preis der Espressomaschinen des Herstellers De`Longhi ist sehr stark von der Art des Geräts abhängig. Um einen guten Espresso oder Cappuccino zu kreieren gibt es verschiedene Maschinenarten, die wir dir diesem Test vorstellen werden.

Der Preis der Maschinen ist grundlegend abhängig von der Automatisierung der Kaffeeherstellung sowie von der weiteren Ausstattung des Geräts. Hierbei ist ein Blick auf einen integrierten Milchaufschäumer in manueller oder automatischen Form wichtig.

Siebträgermaschinen sind günstiger als vollautomatische Kaffeevollautomaten und in der einfachsten Variante bereits für circa 70 Euro erhältlich. Für teurere Modelle dieser Art solltest du um die 150-250 Euro kalkulieren. Eine Ausnahme bietet dabei die Siebträgermaschine La Specialista mit eigenem Mahlwerk. Diese ist überdurchschnittlich teuer mit einem Preis von rund 800 Euro.

Maschinenart Niedriger Preis Mittlerer Preis Hoher Preis
Siebträgermaschine 70-100 Euro 150-250Euro 800 Euro
Kapselmaschine 50-70 Euro 100-150 Euro 200-300 Euro
Kaffeevollautomat 300 Euro 600-800Euro 2500-3000Euro

 

In einer ähnlichen Preisklasse findest du De`Longhi Kapselmaschinen, die mit Nespresso oder Nescafe Kapseln arbeiten. Es werden preisgünstige Modelle mit manuell betriebenem Milchaufschäumer für rund 50-70 Euro angeboten. Teurere Modelle bieten auch ohne Barista-Erfahrung die Möglichkeit von Cappuccino und Co auf Knopfdruck. Hierbei kannst du 200- 300 Euro kalkulieren.

Kaffeevollautomaten von De`Longhi werden ab einem Preis von 300 Euro angeboten. Im mittleren Preissegment bietet De`Longhi Vollautomaten um die 800 Euro an. Für eine professionelle Nutzung kann ein Kaffeevollautomat der Marke De`Longhi für rund 3000 Euro erworben werden.

Welche Alternativen gibt es zu De`Longhi Espressomaschinen?

Für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Espresso oder Latte Macciato eignen sich Kapselmaschinen ebenso wie Siebträgermaschinen und Vollautomaten. Die Kapselmaschinen werden mit Kaffeekapseln der Marken Nespresso und Nescafe Dolce Gusto in Kooperation betrieben. Beide Marken arbeiten mit weiteren Herstellern von Kaffeemaschinen wie Krups.

Delonghi Espressomaschine-1

Der Name der Espressokanne ist irreführend. Genau genommen kann mit der Kanne kein echter Espresso erzeugt werden. Dazu erzeugt sie zu wenig Druck. So kann keine stabile Crema erzeugt werden.
/Bildquelle: pixabay.com / Karolina Grabowska)

Möchtest du alternativ eine viel günstigere Möglichkeit einer Espressomaschine, gibt es neben der maschinellen Espressoherstellung die Möglichkeit Kaffeegetränke mit einem Espressokocher zu erzeugen. Nach italienischer Art kannst du so zwar keinen echten Espresso mit Crema selbst kochen, aber ein kleines Stück Italien in deinen vier Wänden leben. Führender Anbieter ist die Marke “Bialetti”.

Entscheidung: Welche Arten von De`Longhi Espressomaschinen  gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die Auswahl der von Delonghi angebotenen Espressomaschinen ist sehr groß. Wir möchten dir dabei helfen, das richtige Modell zu finden. Dabei möchten wir dir zunächst die drei unterschiedlichen Bauarten der Kaffeemaschinen vorstellen.

Der grundlegende Unterschied der Maschinen liegt in der Kaffeezufuhr. Folgende Arten werden dir in diesem Test vorgestellt:

  • Siebträgermaschinen
  • Kaffeevollautomaten
  • Kapselmaschinen

Im folgenden Abschnitt gehen wir präziser auf die einzelnen Arten der De`Longhi Espressomaschinen ein.

Was zeichnet eine De’Longhi Siebträgermaschine aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die Siebträgermaschine ist für Kenner die eigentliche und einzig wahre Espressomaschine. Auch von dem Hersteller De`Longhi wird sie als Espressomaschine betitelt. Das Gerät zeichnet sich durch den Siebträger aus, in den das zuvor gemahlene Kaffeepulver gefüllt wird. Der Siebträger wird dann in die Haltevorrichtung der Maschine gesteckt.

Delonghi Espressomaschine-2

Siebträger werden in zwei Ausführungen angeboten, mit einem oder zwei Ausflüssen. Mit einem großen Siebträger mit zwei Ausflüssen können direkt zwei Espresso auf einmal gekocht werden.
(Bildquelle: pixabay.com / Wow Phochiangrak)

Neben dem charakteristischen Siebträger besteht die Maschine im Aufbau aus einem Wassertank, der an einen Wasserkreislauf mit Boiler angeschlossen wird. Meist wird durch eine elektrische Pumpe Druck aufgebaut, wodurch das Wasser durch die Brühgruppe in den Siebträger geleitet wird. Ein Dampfhahn ist üblicherweise außen an der Maschine angebracht. Mit diesem kann Milch aufgeschäumt werden und Wasser oder eine andere Flüssigkeit erhitzt werden.

Die Siebträgermaschinen von De`Longhi funktionieren bis auf ein Modell halbautomatisch, da sie klassischerweise ohne integriertes Mahlwerk arbeiten. Dies ist der Standart für die Bauart der Siebträgermaschine. Für einen exzellenten Kaffeeschmack sollten die Bohnen frisch gemahlen werden. Dazu wird eine zusätzliche Kaffeemühle benötigt. Diese ist wird ebenso vom Hersteller De`Longhi angeboten.

Vorteile
  • Echter Espresso
  • Kulturprodukt für Kaffeeliebhaber
  • einfache Reinigung

Nachteile
  • Kaffeemühle notwenig
  • zeitaufwendig
  • Erfahrung notwendig

Für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Cappuccino und Latte Macciato muss die Milch manuell mit der Dampfdüse aufgeschäumt werden. Dieser Vorgang Bedarf einiger Übung.

Die Siebträgermaschine eignet sich für Kaffeeliebhaber, die die zeremonielle Zubereitung des Kaffees ebenso genießen wie das Trinken. Mit der Espressomaschine von De`Longhi wird der Kaffeegenuss perfektioniert. Insbesondere für Kenner schlägt der Geschmack des Kaffees durch den Zubereitungsprozess den der anderen Maschinen um Längen.

“ArnePreuss““BaristaBlogger“

Der Kaffeespezialist Arne Preuss vergleicht seit mehr als 10 Jahren auf seinem Blog diverse Espresso und Kaffeemaschine. Er erklärt, dass ein echter italienischer Espresso nur mit einer Siebträgermaschine zu brühen ist. Dabei ist folgendes außerordentlich wichtig: Eine Wassertemperatur von 90 Grad Celisus, ein Wasserdruck von 9 bar und besonders fein gemahlenes Kaffeemehl, das so einen Widerstand erzeugt. (Quelle: https://www.coffeeness.de)

Die Reinigung der Siebträgermaschine weist einen weiteren entscheidenden Vorteil auf. Dadurch, dass nur Wasser durch das innere der Maschine läuft, muss sie im Kern nicht gereinigt sondern lediglich entkalkt werden. Die Siebträger werden nach jeder Nutzung gereinigt.

Was zeichnet einen De’Longhi Kaffeevollautomaten aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Kaffeevollautomaten von De`Longhi zeichnen sich durch die vollautomatische Kaffeezubereitung aus. Perfekt für Kaffeegenießer mit wenig Zeit können auf Knopfdruck Espresso, Cappuccino und Co erzeugt werden. So eignen sich die Vollautomaten von De`Longhi beispielsweise auch für Unternehmen zur Gestaltung des Arbeitsplatzes. Doch auch die Vollautomaten von De`Longhi unterscheiden sich wiederum untereinander.

Als vollautomatisch werden die Maschinen aufgrund des Mahlwerks, einer integrierten Kaffeemühle, bezeichnet. Neben diesem sind Kaffeevollautomaten von De`Longhi mit einem Thermoblock zur Erhitzung des Wassers und einer herausnehmbarer Brühgruppe ausgestattet. Maschinen mit separater Milchaufschmäumerdüse sind besonders für Kaffee- und Espressotrinker geeignet. Sie sind aufgrund ihrer Ausstattung in der unteren Preisklasse der Vollautomaten zu verorten. Aushängerschilder sind die Magnifica Modelle.

Vorteile
  • Einfache Zubereitung
  • keine Erfahrung notwendig
  • viele Kaffeespezialitäten

Nachteile
  • kein echter Espresso
  • Konsumprodukt
  • umständliche Reinigung

Andere Modelle wie die Dinamica und Primadonna der Marke De`Longhi sind mit einem automatischen LatteCrema System ausgestattet. Im Gerät ist dabei neben dem üblichen Wassertank ein zusätzlicher Milchtank verbaut. Die Milch wird auf Knopfdruck vom Gerät aufgeschäumt und automatisch nach Wunsch in eingestellter Mixtur mit dem frisch gemahlenen Kaffee zu einer Kaffeespezialität verwandelt.

Delonghi Espressomaschine-3

Die aus Mailand stammende Kaffeezubereitungsart Espresso ist durch die dichte, haselnussbraune Schaumschicht, Crema genannt, gekennzeichnet. Der perfekte Espresso ist abhängig von der Wassertemperatur, dem Druck, der Durchlaufzeit des Wassers, der Bohnenqualität und vielen weiteren Kriterien.
(Bildquelle: pixabay.com / FreePhotos)

Kaffeeliebhaber sehen den vom Kaffeevollautomaten erzeugten Espresso also keinen echten Espresso an. Er imitiert den Brühvorgang der Siebträgermaschine. Der Vollautomat baut weniger als 9bar Druck auf den gemahlenen Kaffee aus, sodass kein echter Espresso entstehen kann. Der Kaffee wird zudem nach dem Brühverfahren durch einen Schlauch aus der Maschine in die Tasse geführt.

Um die kennzeichnende Crema des Espressos zu erzeugen, wird der Kaffee vor dem Ausfluss gequirlt. Diese ist für Espresso-Spezialisten jedoch nicht die echte Extraktionsschicht.

Was zeichnet eine De’Longhi Kapselmaschine aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Du kannst keine Dolce Gusto Kapseln in einer Nespressomaschine verwenden und umgekehrt.

De`Longhi bietet zwei unterschiedlich Kapselsysteme an, die der Marke Nespresso und die der Marke Nescafe Dolce Gusto. Mit beiden Systemen kannst du Espresso und viele weitere Kaffee- und Teespezialitäten einfach auf Knopfdruck herstellen. Beim Kauf musst du dich für ein System entscheiden, sie sind untereinander nicht kompatibel.

Die Maschine selbst bedient sich einem sehr einfachen Brühsystem. Das Kaffeepulver ist in Aluminium-Kapseln verschlossen. In der Maschine wird mit Druck Wasser durch die Kapseln gedrückt und so der Espresso aufgebrüht. Die Maschinen bieten die Möglichkeit den Druck zu regulieren, um diverse Kaffeearten zu kochen.

Abhängig von dem Modell sind verschiedene Möglichkeiten zur Milchzubereitung gegeben. Es werden Modelle mit integrierten Milchaufschäumer und mit separatem manuellem Milchaufschäumer angeboten. Außerdem gibt es zweiteilige Kapseln mit Milchpulver.

Ein Vorteil der Maschinen ist der günstige Preis und die sehr einfache Bedienung. Außerdem können auch Heißgetränke wie Kakao einfach zubereitet werden.

Vorteile
  • sehr einfache Bedienung
  • Vielzahl an Kaffee-und TeeSpezialitäten
  • platzsparend

Nachteile
  • keine frischen Kaffeebohnen
  • schlechte Umweltbilanz
  • kein echter Espresso

Für Kaffeeliebhaber ist eine solche Maschine jedoch nicht zu empfehlen, da keine frisch gemahlenen Bohnen für die Kaffeezubereitung verwendet werden. Dennoch sind die Aromen durch die Kapsel geschützt und bieten dadurch einen volleren Kaffeegschmack im Vergleich zu Kaffeepads. Auf die Kaffeequalität und die persönliche Präferenz der Herkunft des Kaffees kann jedoch keinen Einfluss genommen werden.

Auch die ökologische Bilanz der Kapseln ist umstritten. Die Herstellung des für die Kapseln benötigte Aluminium verantwortet die Abholzung des Regenwaldes mit. Das recyceln der Kapsel wird in jedem Fall empfohlen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du De`Longhi Espressomaschinen vergleichen und bewerten

Es gibt diverse Faktoren zum Vergleichen von Maschinen zur Zubereitung des Lieblingskaffees. Dabei gibt es Faktoren, die die grundlegende Art der Maschine bestimmen. Diese Faktoren ziehen wir in unserem Test ebenso heran wie Faktoren, die im Speziellen die De`Longhi Modelle auszeichnen und voneinander unterscheiden. Somit möchten wir dir die wichtigsten Kaufkriterien für deine De`Longhi Espressomaschine im Folgenden vorstellen.

Worauf du im einzelnen achten solltest erklären wir dir im folgenden Absatz.

Kaffeezufuhr

Die Kaffeezufuhr ist das erste und wichtigste Kaufkriterium bei der Wahl für die für dich passende Espressomaschine von De`Longhi. Im vorherigen Abschnitt haben wir dir bereits die Unterschiede aufgezeigt. Es gibt die Möglichkeit des Siebträgers, des integrierten Mahlwerks des Vollautomaten und den Kaffee in Kapseln.

Beachte bei den Siebträgermaschinen, dass du den Kaffee entweder gemahlenen kaufen musst, was ein Aromaverlust mit sich bringt, oder dir eine zusätzliche Mahlmaschine zulegen musst. Eine Zwischenlösung bietet De´Longhi mit seinem Modell La Spezialista, einer großen Siebträgermaschine mit separatem Mahlwerk.

Das integrierte Mahlwerk der Vollautomaten hat den Vorteil einer schnellen Verarbeitung der frischen Kaffeebohnen.

Die Kaffeekapseln kommen italienischer Espressokultur am wenigsten nahe. Dagegen liegt der Vorteil in der großen Geschmacksauswahl auf Knopfdruck.

Milchaufschäumer

Aufgeschäumte Milch wird in der Zubereitung vieler Kaffeespezialitäten benötigt. Der perfekte Milchschaum sollte nicht zu grobporig aber auch nicht zu fest sein. Eine dickflüssige, viskose Konsistenz ist das Ziel, um einen cremigen Cappuccino zu trinken.

View this post on Instagram

➡️ Sonntagliches Milch aufschäumen 😂😍⁠ ⁠ Ich beginne den Tag mit einem leckeren Flat-White-Cappuccino. Dafür muss natürlich zuerst die Milch aufgeschäumt werden.⁠ ⁠ Besonders wichtig für einen echten Flat-White: Die Milch muss schaumig, aber dennoch sehr feinporig bleiben. Nur dann lässt sie sich so fein gießen.⁠ ⁠ ☹️Das vernünftig hinzubekommen ist auch nicht immer einfach. Es ist aber erstaunlich, was für ein Gefühl man für das Schäumen mit der Zeit bekommt.⁠ ⁠ ➡️Wenn du gerne wissen würdest, wie du schon für kleines Geld anfangen kannst, deinen eigenen Barista Kaffee zuzubereiten, dann schreibe uns einfach ein Nachricht hier auf Insta 😊⁠ ⁠ #baristalifestyle #homebarista #milchaufschäumen #milchschaum #cappuccino #flatwhite #sonntagmorgen #esprevolifestyle #gutenmorgen #kaffeeammorgen #coffee

A post shared by Esprevo – Pizza erleben (@esprevo.de) on

Die von De`Longhi angebotenen Espressomaschinen bieten unterschiedliche Milchaufschäumungssysteme.  Die manuelle Option des Milchaufschäumers ist eine Dampfdüse, die außen am Gerät angebracht wird. Die Dampfdüse wird in der Batista-Kultur ebenso zur Milchzubereitung verwendet.

Für die Siebträgermaschinen ist es üblich, die Milch mit der Dampfdüse zuzubereiten. Dabei ist ein Hinweise wichtig. Es gibt Einkreis- und Zweikreissysteme, die sich auf die Kaffee- und Milchzubereitung auswirken.  Mit einem Einkreissystem kann die Zubereitung nicht zeitgleich passieren.

Eines der automatischen Milchaufschäumungssystemen von Delonghi ist das LatteCrema System, das insbesondere bei Vollautomaten eingesetzt wird. Durch Knopfdruck produziert die Maschine den passenden Milchschaum für das gewünschte Getränk.

Ein weiteres halbautomatisches Milchaufschäumungssystemen ist das Aeroccino milk system von De`Longhi. Es ist extern am Gerät verbaut. Die Milch muss manuell in den Aufschäumer gefüllt werden, wird dann aber automatisch cremig geschäumt. Die Milch kann dann in die Tasse gefüllt werden, um im Anschluss den Kaffee in die Tasse laufen zu lassen. Nespresso Kapselmaschinen sind teilweise mit diesem Milchsystem ausgestattet.

Pumpendruck

Die Pumpe in der Espressomaschine reguliert den Druck des Wassers. Dieser ist besonders wichtig, um einen guten Espresso zu kochen. Je nach Bauart variiert der höchstmögliche Druck.

Die Siebträgermaschinen von De’Longhi können einen Druck von 15bar erzeugen. Die Kaffeevollautomaten von De’Longhi erzeugen modellabhängig einen Druck von 15 und 19bar. Die Kapselmaschinen von De’Longhi arbeiten ebenso mit einem Pumpendruck bis zu 19bar.

Der angegebene Druck bezieht sich jedoch auf den Höchstdruck der Maschine. Dieser unterscheidet sich vom Brühdruck, welcher geringer ausfällt. Um einen echten Espresso zu kochen wird ein Wasserdruck von 9bar empfohlen. Du benötigst für das reine Espressokochen demnach nicht mehr Druck.

Wassertankvolumen

Der Wassertank spielt in dem täglichen Gebrauch der Espressomaschine eine tragende Rolle. Herkömmlich müssen diese Tanks manuell gefüllt werden. Im Fassungsvolumen gibt es eine große Spanne.

Sehr kleine Wassertanks fassen lediglich 600ml Wasser, was eine Menge von zwei Kaffee erzeugen kann. Insbesondere kleiner Modelle der Kapselmaschinen von De’Longhi sind teilweise mit einem kleinen Wassertank von 0,6 L – 0,7 L ausgestattet. Der durchschnittliche Wassertank fasst 1L – 1,3 L Wasser. Er ist in größeren Kapselmaschinen und De’Longhi Siebträgermaschinen verbaut. Große Wassertanks liegen bei etwa 1,8 – 2 Litern. Diese sind meist in großen Geräten verbaut, insbesondere Vollautomaten von De’Longhi.

Zu bedenken ist bei diesem Kriterium, dass ein großer Wassertank nicht zwangsläufig besser ist. Um leckeren Kaffee zu erzeugen ist frisches Wasser mit ausreichend Sauerstoffgehalt nötig. Steht das Wasser zu lange im Tank ist es abgestanden und wird muffig. Dann beeinflusst die Wasserqualität den Kaffee maßgeblich.

Überlege dir also, von wie vielen Kaffeetrinkern die De`Longhi Espressomaschine täglich genutzt wird und welche Größe des Tanks demnach sinnvoll wäre.

Tassenwärmer

Für einen perfekten Kaffeegenuss spielen viele große sowie kleine Faktoren eine Rolle. Der Tassenwärmer übernimmt eine untergeordnete Funktion in der Kaffeezubereitung, ist dennoch nicht zu unterschätzen. Die Crema des Espressos kann unter anderem durch eine zu kalte Tasse ihren Stand verlieren.

Zunächst ist Zweck einer erwärmten Tasse, die Espressotemperatur aufrecht zu erhalten.  Um ein sofortiges Erkalten der geringen Flüssigkeitsmenge des Espressos entgegenzuwirken, empfiehlt sich die Tasse vorzuwärmen.

foco

Wusstest du, dass es ein Nationales Institut für italienischen Espresso gibt?

Das Istituto Nazionale Espresso Italiano, kurz INEI, wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Originalität des Espressos zu schützen und zu fördern. Dabei setzt das Institut unter anderem Kriterien und Richtwerte für den originalen italienischen Espresso fest. Die optimale Getränktemperatur in der Tasse ist nach deren Richtwerten 67 °C. 

Einige Modelle von Delonghi bieten oben auf der Maschine eine Ablagefläche für Tassen an. Diese Fläche hat eine Integrierte Wärmefunktion, wodurch die Tassen erwärmt werden können.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema De`Longhi Espressomaschine

Was ist zu tun, wenn deine De`Longhi Espressomaschine undicht ist?

Wenn du feststellt, dass sich immer wieder Wasser unter deiner De`Longhi Espressomaschine sammelt, kann das unterschiedliche Ursachen haben.

Zunächst solltest du den Wassertank kontrollieren. Ist dieser durch Verschleiß eventuell rissig geworden oder tritt an einer Stelle Wasser aus? Ist dies der Fall, kannst du einfach einen Erstazwassertank nachbestellen.

Weist der Wassertank keinen Defekt auf, kann es an der falschen Positionierung des Tanks liegen. Bitte achte nach dem Befüllen stets darauf, dass er richtig positioniert ist und einen festen Sitz hat. Ein weiterer Grund für eine undichte De`Longhi Espressomaschine kann eine volle Auffangschale sein. Bitte leere diese regelmäßig aus.

Solltest du diese Hinweise beachtet habe und dennoch eine undichte Maschine vorfinden, empfehlen wir dir, den Delonghi Kundenservice um Rat zu fragen.

Eine Reinigungsanleitung für deine De`Longhi Espressomaschine

Die Reinigung deiner Espressomaschine ist für einen vollen Kaffeegeschmack ebenso wichtig wie für den langlebigen Erhalt deiner Maschine. Die von De`Longhi angebotenen Reinigungsmittel haben wir dir bereits zu Anfang des Artikels vorgestellt.

Jetzt möchten wir dir ein Video zeigen, dass dir die richtige Reinigung für einen Delonghi Kaffeevollautomaten näher bringen wird.

Welche Garantie erhälst du auf deine De`Longhi Espressomaschine?

Die von De`Longhi gewährte Garantie deiner Espressomaschine ist abhängig von der Nutzung. De`Longhi unterscheidet zwischen privater und gewerblicher Nutzung.

Private Nutzung: In der Regel ist die Garantiedauer herkömmlich auf 24 Monate begrenzt. Ausnahmen bestehen bei ausgewählten Modellen, bei denen Delonghi eine kostenlose Garantieverlängerung um 12 Monate (insgesamt 36 Monate) gewährt. Der Hersteller setzt dabei eine Garantieeinschränkung über die Anzahl der Tassenbezüge fest. Die Garantie verfällt, sobald entweder die 36 Monate oder die maximale Tassenanzahl erreicht wurde. Die Möglichkeit für eine Garantieerweiterung wird auf den jeweiligen Produktseiten von De`Longhi ausgeschrieben.

Gewerbliche Nutzung: Insofern das Gerät für gewerbliche Zwecke genutzt wird, zum Beispiel zur gemeinsamen Nutzung in einer Firma, gilt eine verkürzte Garantiezeit. Delonghi beschränkt dabei die Garantiezeit auf 12 Monate.

Für beide Fälle bietet De`Longhi spezielle Service-Hotlines an. Diese kannst du bei Fragen rund um deinen Garantieanspruch kontaktieren.

Für Fragen um die Garantie einer De`Longhi Siebträgermaschine sowie eines Vollautomaten kannst du folgende Service-Hotline kontaktieren:

De’Longhi Service-Line:
Tel.: 01805 22 55 21
Mo-Fr: 9:00 – 18:00 Uhr
*0,14€/Minute aus dem deutschen Festnetz. max. 0,42 €/min aus dem Mobilfunknetz

Für Fragen um die Garantie einer Nespresso Kapselmaschine kannst du folgende Service-Hotline kontaktieren:

Nespresso: 
Tel.: 0800-1818444
Mo-Fr: 7:00 bis 19:00 Uhr
(gebührenfreie Rufnummer)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.delonghi.com/Global/countries/de/pdf/DeLonghi-EC685.M-Bedienungsanleitung.pdf

[2] https://www.kaffeewiki.de/wiki/Hauptseite

[3] https://www.welt.de/icon/article120999646/Wo-der-wilde-Kaffee-wirklich-waechst.html

Bildquelle: Sudthangtum/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Eric leitet eine Bar und hat in der Gastronomie gelernt. Er ist ein begnadeter Fan von Kaffee und Gewürzen und kennt sich bestens in diesem Bereich aus. Auf Street Food Festivals ist er regelmäßig mit seinem eigenen Food Truck unterwegs und präsentiert seine Speisen & Getränke.