Zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

25Stunden investiert

9Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Von Weihnachtsmärkten ist er kaum noch wegzudenken und die Zimtschnecke wäre ohne ihn auch nicht was sie ist. Zimt ist eines der beliebtesten Gewürze in der Küche. Ceylon Zimt wird auch als der echte Zimt bezeichnet und hat unter anderem auch gesundheitliche Vorteile.

Ceylon Zimt gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Gemahlen oder doch lieber ganze Stangen? Was muss ich bei Bio, Fair Trade und Cumarin Gehalt beachten? Damit du die richtige Auswahl treffen kannst, haben wir für dich verschiedene Kriterien zusammengefasst und die wichtigsten Fragen rund um Ceylon Zimt für dich beantwortet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ceylon Zimt hat weniger Cumarin Gehalt und ist somit nicht so gesundheitsschädlich. Im Gegenteil. Er hat viele positive Auswirkungen.
  • Der echte Zimt hat viele Einsatzmöglichkeiten. Nicht nur in den klassischen süßen Gerichten, sondern auch in pikanten Speisen findet Ceylon Zimt Verwendung.
  • Ceylon Zimt wird nach dem sogenannten Ekelle System bewertet. Daran kann man erkennen wie qualitativ hochwertig Produkte sind und diese vergleichen.

Ceylon Zimt im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier stellen wir dir die sechs besten Ceylon-Zimt Produkte vor, damit dir deine Kaufentscheidung leichter fällt. Du wirst bestimmt fündig werden und kannst direkt über den Amazon Link bestellen.

Die besten BIO-Ceylon Zimtstangen

Die BIO-Ceylon Zimtstangen von Biojoy sind im Ganzen verpackt und mit dem Bio-Siegel zertifiziert. Durch die spezielle Verpackung, in welcher die Zimtstangen geliefert werden, ist sichergestellt, dass die Aromen geschont werden und der frische Geschmack vorhanden bleibt.

Sie eignen sich frisch gerieben hervorragend, um Gerichte zu verfeinern. Aber auch im Ganzen entfalten sie den vollen, süßlich milden aber dennoch intensiven Geschmack. Ganz kann man sie für Soßen oder als Dekoelement verwenden.

Die BIO-Ceylon Zimtstangen weisen einen geringen Cumarin Anteil auf und sind somit auch für empfindliche Personen bedenkenlos. In der Packung befinden sich 150 Gramm Ceylon Zimtstangen, was ungefähr 30 Stangen entspricht.

Bewertung der Redaktion: Diese Zimtstangen sind genau das richtige, wenn man auf BIO Qualität und guten Geschmack zu einem fairen Preis Wert legt.

Das beste 100 % Ceylon Zimtpulver

Das 100 % Ceylon Zimtpulver von der Firma Ostmann, besticht durch das reine Pulver. Dies bedeutet, dass hier keine zusätzlichen Ergänzungen untergemischt wurden. So ergibt sich ein süßlich holziger Geschmack der an Gewürznelken erinnert.

Das Pulver eignet sich hervorragend für Süßspeisen, wie Milchreis, Kaiserschmarren und Fruchtmus. Ebenso kann man das 100 % Ceylon Zimtpulver auch für salzige Speisen wie Spaghetti Bolognese verwenden.

Ostmann ist aufgrund der schonenden Verarbeitung der Gewürze als TOP Marke ausgezeichnet worden, was eine sehr gute Qualität des Ceylon Zimts garantiert. Das Zimtpulver kommt in einem wiederverschließbaren und selbst stehenden Beutel, welcher für den Gebrauch im Haushalt von großem Nutzen ist.

Bewertung der Redaktion: Das 100 % Ceylon Zimtpulver ist sehr vielseitig einsetzbar und trägt in sowohl süßen als auch salzigen Gerichten zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis bei.

Die besten echten Canehl Ceylon Zimtstangen

Canehl Ceylon Zimt wird auch als der echte Zimt bezeichnet. In diesem Produkt von der Marke Flora Blossom, befinden sich sechs Stück der ca. vier Gramm schweren und acht Zentimeter langen Ceylon Zimtstangen.

Durch den hocharomatischen Geschmack eignen sie sich bestens um  Speisen aller Art zu würzen und damit perfekt abzurunden. Die Zimtstangen sind im Geschmack fein und süßlich und entwickeln erst beim Brechen oder Erhitzen das typische Aroma. So wird garantiert, dass die Stangen frisch geliefert werden.

Die Canehl Ceylon Zimtstangen sind frei von jeglichen Konservierungsstoffen sowie von künstlichen Farbstoffen. Ebenso wurden keine künstlichen Aromen hinzugefügt und in Deutschland abgefüllt.

Bewertung der Redaktion: Personen die einen etwas kleineren Bedarf an Zimtstangen haben, werden von der Qualität und dem Aroma auf keinen Fall enttäuscht.

Der beste Ceylon Zimt in der Streudose

Für diejenigen die eine praktische Variante des Ceylon Zimts suchen, bietet die Marke Sonnentor den gemahlenen Zimt gleich in der Streudose an. Somit kann dieser gleich in Verwendung genommen werden.

Sonnentor verwendet keinen Zusatz von Kochsalz, künstlichen Aromen oder unnatürlichen Farbstoffen und schaut darauf, dass der Zimt 100 % Bio produziert wird. Der Zimt wird aus Tansania bezogen und bringt erdig, holzige aber auch süße Aromen mit sich.

Die Ceylon Zimt Streudose beinhaltet 40 Gramm und passt mit der kompakten Größe von neun Zentimetern in jede normale Haushalts-Küche. Für Nachfüllungen sind auch 40 Gramm Portionen ohne Streudose erhältlich.

Bewertung der Redaktion: Die kleine, handliche Streudose ist perfekt geeignet für die schnelle Verfeinerung von allerlei Gerichten. Perfekt für die Handhabung zu Hause und unterwegs.

Die besten Ceylon Zimtstangen direkt aus Sri Lanka

Die Ceylon Zimtstangen von Pfefferdieb kommen direkt aus dem ursprünglichen Heimatland des Ceylon Zimt. Aus kleinen Gewürzgärten in Sri Lanka wird der Zimt angebaut und direkt importiert. Handverlesen wird der Zimt geerntet und weiter schonend verarbeitet. Der Zimt ist in einem Labor auf jegliche Schadstoffe untersucht worden und frei von Geschmacksverstärkern sowie künstlichen Aromen.

Die Ceylon Zimtstangen kommen in einer umweltfreundlichen Verpackung welche aus 100 % nachwachsenden Materialien hergestellt wurde. Bei der Produktion werden die BIO Maßstäbe kontrolliert und auf Fairtrade gesetzt.  Damit noch so viel Aroma wie möglich beim Kunden ankommt, wird die Ceylon Zimtstangen mit einem Aroma Schutz versendet.

Bewertung der Redaktion: Bei diesen Ceylon Zimtstangen wird auf eine faire und umweltfreundliche Produktion gesetzt. In Kombination mit den Labortests bietet dieses Produkt ein gelungenes Gesamtpaket.

Der beste gemahlene BIO Ceylon Zimt

Azafran Bio Ceylon Zimt wird in einer 500 Gramm Packung geliefert und garantiert beste Premium Qualität. Das aus Zimtstangen fein zermahlene Pulver kommt je nach Lieferung aus Sri Lanka oder Madagaskar. Die Verwendung des Zimts hat eine große Bandbreite und geht von eigenen Teemischungen über Gebäck bis hin zu Proteinshakes.

Bei der ganzen Produktion wird auf beste BIO Qualität geachtet. Dies bedeutet keine Verwendung von Zusatzstoffen, sondern nur reine und natürliche Zutaten und keine Zugabe von Geschmacksverstärkern. Dies wird durch regelmäßige Labortests und diverse Bio Siegel bestätigt. Der Zimt kommt in einem eigenen Aromabeutel, welchen man nach Bedarf wieder verschließen kann.

Bewertung der Redaktion: Der perfekte gemahlene Ceylon Zimt in einer etwas größeren Packung. Aufgrund der feinen Verarbeitung vielseitig einsetzbar und mit BIO Siegel zertifiziert.

Kauf- und Bewertungskriterien für Ceylon Zimt

Nachfolgend werden verschiedene Kauf- und Bewertungskriterien aufgelistet, welche bei der Suche nach dem richtigen Ceylon Zimt helfen können. So stellst du sicher, dass alle deine Vorstellungen erfüllt werden. Diese Kriterien sind:

Nun geht es ins Detail. Hier erfährst du mehr zu den obenstehenden Kauf- und Bewertungskriterien und auf was du achten musst, um den idealen Ceylon Zimt für dich zu finden.

Zimtpulver oder Zimtstangen

Das kommt ganz auf das Gericht an. In den meisten Fällen werden Zimtstangen in Rezepten angegeben. Zum Beispiel bei Soßen oder Kompotten. Handelt es sich jedoch um ein Rezept, welches mehr Zimt verlangt, eignet sich ein Ceylon-Zimtpulver besser.

Hierbei muss jedoch auf die Qualität geachtet werden. Manchmal werden Zimtpulver mit anderen Zimtarten oder Gewürzen gestreckt. Dabei geht manchmal auch der markante Ceylon Zimt Geschmack verloren. Bei Zimtstangen ist dies nicht möglich.

Besondere Bedürfnisse

Viele Diabetiker oder empfindliche Menschen greifen aufgrund der geringen Cumarin Menge auf Ceylon Zimt zurück. Dieser enthält weniger des giftigen Aromastoffes als der weitverbreitete Cassia Zimt und ist deswegen gesundheitlich besser verträglich. Außerdem solltest du beim Kauf von Ceylon Zimt darauf schauen, dass keine Farb- sowie Konservierungsstoffe verwendet wurden.

Bio & fair trade

Um zu gewährleisten, dass Ceylon Zimt auch in guter Qualität verfügbar ist, sollte man ganz besonders auf ein Bio Siegel beziehungsweise auf die Fair Trade Zertifizierung achten. Diese bestätigen, dass die Zimtherstellung unter fairen Arbeitsbedingungen ablief und die Bio-Qualität stimmt.

Herkunftsland

Ceylon Zimt kommt ursprünglich aus Sri Lanka. Heute wird dieser jedoch auch schon in China, Indonesien, Japan, Jamaika und Vietnam angebaut. Je nach Land kann es auch geschmacklich zu kleinen Unterschieden kommen. Wenn man also den Original-Ceylon Zimt verwenden möchte, sollte man darauf achten, dass dieser aus Sri Lanka kommt.

Ekelle System

Neben dem Bio-Siegel kann man die Qualität des Zimts auch anhand des Ekelle Systems messen. Dieses System sagt aus, wie hochwertig eine Zimtart ist. Anhand von Struktur und Farbe der Rinde wird von 00000 bis V (5) bewertet, wobei 00000 das Optimum darstellt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Ceylon Zimt ausführlich beantwortet

Im nachfolgenden Abschnitt werden die wichtigsten Fragen in Bezug auf Ceylon Zimt geklärt, damit du dir bei deiner Kaufentscheidung leichter tust und gut über die Produkte Bescheid weißt.

Was ist der Unterschied zwischen Ceylon Zimt und normalen Zimt?

Die zwei Haupt-Zimtarten sind Ceylon Zimt aus Sri Lanka und Cassia Zimt aus China. Ceylon Zimt wird als der ursprüngliche oder echte Zimt bezeichnet. Dieser unterscheidet sich einerseits anhand des Cumarin Gehalts und andererseits im Geschmack.

Cassia Zimt hat einen höheren Cumarin Gehalt und schmeckt etwas würziger und mit leichten Noten von Pfeffer. Cassia Zimt ist nicht so hochwertig wie Ceylon Zimt und wird deswegen auch öfter und billiger verkauft.

Ist Ceylon Zimt gesundheitlich bedenklich?

Je nachdem wie viel Zimt man zu sich nimmt, können gesundheitliche Folgen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel entstehen. Bei Personen, welche bereits ein Problem mit der Leber haben, kann Zimt die Situation noch verschlimmern. Dies liegt allerdings am Cumarin Gehalt welcher nur in sehr geringer Menge in Ceylon Zimt vorhanden ist.

Pro Kilogramm Körpergewicht sollte man nur 0,1 Milligramm Cumarin zu sich nehmen damit keine Beschwerden auftreten können. Dies ist jedoch schnell der Fall. Speziell bei Kindern reichen schon ein paar Stück Lebkuchen aus, um den täglichen Cumarin Bedarf zu erreichen.

Welche gesundheitsfördernde Konsequenzen hat Ceylon Zimt?

Zimt hat aber auch positive Wirkungen auf unseren Körper. Er ist beispielsweise entzündungslindernd und reguliert den Blutzuckerspiegel. Außerdem kurbelt er den Stoffwechsel an und ist verdauungsfördernd. Deshalb ist Zimt bei Menschen die versuchen abzunehmen sehr beliebt. Durch den hohen Gehalt an Antioxidantien wirkt sich Zimt positiv auf das Immunsystem aus und senkt den Cholesterinspiegel.

Was kostet Ceylon Zimt?

Ceylon Zimt ist aufgrund des feineren Geschmacks und der hochwertigeren Qualität teurer als Cassia Zimt. Hier gibt es dann je nach Ekelle Grad und Reinheit noch einmal Preisunterschiede. In der nachstehenden Tabelle sind Richtpreise aufgeführt, an welchen du dich etwas orientieren kannst.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (4 – 7 €)/100g gemahlenes Zimtpulver gemischt
Mittelpreisig (7 – 10 €)/100g reines Ceylon Zimtpulver
Hochpreisig (ab 10 €)/100g Ceylon Zimtstangen

Wie schmeckt Ceylon Zimt?

Ceylon Zimt schmeckt im Gegensatz zu Cassia Zimt etwas milder und süßlicher. Somit hat er ein schönes Aroma und ist nicht so scharf wie Cassia Zimt. Durch den Cumarin Gehalt im Zimt ist auch eine leicht würzige und herbe Note vertreten. Ceylon Zimt zeichnet sich durch seinen süßlichen Duft aus, welcher bei der Verarbeitung austritt.

Somit eignet sich die edelste Zimtart nicht nur für Süßspeisen wie Backwaren oder Apfelmus, sondern auch für pikante Variationen. Zum Beispiel kann man das Gewürz auch in Tomatensoßen, Wildgerichten oder in Verbindung mit einer Kalbsleber verwenden.

Wie wird Ceylon Zimt hergestellt?

Ceylon Zimt stammt von dem Baum Cinnamomum verum, welcher uns auch als der echte Zimtbaum bekannt ist. Hiervon wird die Rinde mit einem speziellen Werkzeug geschält und getrocknet. Während des Trocknungsprozesses rollt sich die Zimtrinde ein.

Dann entstehen die klassischen Zimtstangen. Ebenso können aber auch die Zimtblüte oder die Zimtblätter zum Kochen verwendet werden. Die Zimtblätter sind in der Verwendung mit dem uns bekannten Lorbeerblatt zu vergleichen.

Es sind braune, getrocknete Zimtstangen zu sehen, welche aufeinander liegen.

Die Rinde des Zimtbaumes wird getrocknet und rollt sich während dem Prozess ein. (Bildquelle: Uriel Soberanes / Unsplash)

Fazit

Abschließend ist zu sagen, dass Ceylon Zimt eine sehr gute Alternative zu Cassia Zimt ist. Durch den geringen Cumarin Gehalt, ist die gesundheitliche Belastung verringert und der Zimt kann auch die positiven Auswirkungen einbringen. Auch wenn der echte Zimt preislich etwas höher platziert ist, spiegelt sich dies in seinem feinen Geschmack und den süßlichen und edlen Aromen wider.

Es ist wichtig darauf zu achten, ob eine BIO Zertifizierung vorhanden ist um sicherzustellen, dass keine künstlichen Zusatzstoffe oder gentechnische Verfahren verwendet wurden. Ceylon Zimt ist vielseitig einsetzbar und findet in jeder Küche gute Verwendung.

(Titelbild: Daria-Yakovleva / pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte