Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

71Stunden investiert

15Studien recherchiert

108Kommentare gesammelt

Ein Campingkühlschrank ist ein kleines, tragbares Gerät, mit dem du in der Wildnis Essen und Getränke kalt halten kannst. Er ist mit Rädern ausgestattet, damit du ihn bei Bedarf leicht auf deinem Campingplatz bewegen kannst. Einige Modelle haben sogar einen eingebauten Eiswürfelbereiter für zusätzlichen Komfort.




Campingkühlschrank Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Campingkühlschränken gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Camping-Kühlschränken. Der erste ist ein tragbarer Kühlschrank, der von Ort zu Ort transportiert werden kann, und der zweite Typ ist eine Eistruhe. Eine Eistruhe hat keine beweglichen Teile und keinen Strom; sie hält die Dinge einfach mit gefrorenem Wasser in ihren isolierten Wänden kalt. Beide halten Lebensmittel mehrere Tage lang kühl, wenn du daran denkst, sie mit reichlich Eis zu füllen, bevor du das Haus verlässt.

Das erste, was du wissen musst, ist die Größe deines Campingkühlschranks. Du brauchst einen Kühlschrank, der genug Lebensmittel für alle Teilnehmer deiner Gruppe fasst und noch Platz für andere Dinge wie Getränke, Gewürze oder Snacks hat. Wenn du auf eine längere Reise gehst, bei der vielleicht mehrere Personen gleichzeitig essen, solltest du dir einen Kühlschrank mit mehr Fassungsvermögen zulegen, als wenn du nur zu zweit bist, die sowieso den Großteil ihrer Mahlzeiten draußen zubereiten. Es hängt auch davon ab, welche Art von Lebensmitteln sie mitnehmen wollen, denn manche Dinge müssen gekühlt werden, andere nicht. Das solltest du bei der Wahl der richtigen Größe für all diese unterschiedlichen Bedürfnisse berücksichtigen.

Wer sollte einen Camping-Kühlschrank benutzen?

Campingkühlschränke sind ideal für alle, die in der Wildnis und fern von zu Hause unterwegs sind. Sie sind perfekt für Camper, Jäger, Angler und sogar für Grillfans. Wenn du eine große Familie hast, die gerne zeltet, ist es sinnvoll, in ein solches Gerät zu investieren, damit alle ihre Lieblingsgetränke genießen können, während sie draußen Spaß haben. Du willst doch nicht, dass deine Kinder warme Limonade trinken, wenn sie stattdessen eiskalte Getränke genießen könnten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Camping-Kühlschrank kaufen?

Die Auswahl eines Campingkühlschranks sollte vom Benutzer abhängen. Die Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse und es gibt keinen einzigen Typ, der für alle perfekt wäre. Überlege dir, was du von deinem Camping-Kühlschrank erwartest, für wen du ihn kaufst, wo du ihn einsetzen wirst usw. Berücksichtige all diese Faktoren, bevor du eine endgültige Entscheidung triffst, denn wenn du das nicht tust, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Produkt nach einiger Zeit nicht mehr richtig funktioniert oder sogar beschädigt wird. Denk also an all diese Dinge, wenn du ein Produkt kaufst, damit später nichts schiefgeht.

Das Gewicht ist einer der wichtigsten Faktoren, auf den du beim Vergleich von Campingkühlschränken achten solltest. Wenn der Camping-Kühlschrank zu schwer ist, kannst du ihn nicht von einem Ort zum anderen transportieren. Es ist wichtig, dass du ein leichtes Modell kaufst, denn wenn du etwas Schwereres als nötig trägst, kann dich das deine ganze Energie kosten und du bist erschöpft. Ein weiterer Faktor ist die Größe des Kühlschranks – wenn er problemlos in dein Auto oder Wohnmobil passt, bedeutet das, dass es keine Probleme beim Transport gibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Campingkühlschranks?

Vorteile

Campingkühlschränke sind eine großartige Möglichkeit, um deine Lebensmittel und Getränke beim Zelten kühl zu halten. Sie können als Eistruhe verwendet werden oder mit Gas oder Strom betrieben werden. Einige von ihnen können sogar an eine Autobatterie angeschlossen werden. Wenn du etwas suchst, das einfach zu benutzen und zu transportieren ist, dann ist das genau das Richtige für deinen nächsten Ausflug.

Nachteile

Die Nachteile eines Campingkühlschranks sind, dass er Platz in deinem Fahrzeug braucht und du daran denken musst, ihn mitzunehmen. Außerdem kosten sie mehr als andere Arten von Kühlboxen. Wenn du aber auf eine längere Reise gehst oder keine Lust hast, dass die Eisblöcke in deinem Auto schmelzen, könnte sich die Investition in einen Kühlschrank lohnen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Kaufberatung: Was du zum Thema Campingkühlschrank wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • TOPZONE
  • Mobicool
  • Mobicool

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Campingkühlschrank-Produkt in unserem Test kostet rund 105 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 348 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Campingkühlschrank-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke DOMETIC, welches bis heute insgesamt 4623-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke DOMETIC mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte