blechdose-test
Veröffentlicht: 9. März 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

26Stunden investiert

9Studien recherchiert

44Kommentare gesammelt

Du denkst bei dem Wort Blechdose direkt an Abfall, bei dem du nicht weißt, wie du ihn entsorgen sollst? Dann solltest du schnell einiges über die Blechdose erfahren – und wir meinen nicht, dass du wissen solltest, in welchen Müll sie gehört. Die Blechdose ist so vielfältig wie das Internet.

Es gibt große und kleine Blechdosen. Du kannst sie in runder, ovaler oder eckiger Form kaufen. Und auch beim Deckel gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Ob mit Schraubdeckel, mit Sichtfenster oder ganz ohne Deckel – du wirst für jeden Bedarf eine passende Blechdose finden. Welche verschiedenen Blechdosen es gibt, welche Vorteile dir Blechdosen bieten und worauf du beim Kauf einer Blechdose achten solltest, erfährst du in diesem Artikel.




Das Wichtigste in Kürze

  • Blechdosen gibt es in unzähligen Ausführungen. Sie unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe, ihrer Form und ihrem Aussehen. Dabei werden durch die Hersteller jegliche Kombinationen angeboten. Du findest also für nahezu jeden Zweck die perfekte Blechdose.
  • Durch ihr das verwendete Material sind Blechdosen sehr hygienisch. Sie sind super leicht zu reinigen und überwiegend spülmaschinenfest. So kannst du deine Lebensmittel bedenkenlos lagern.
  • Weil Blechdosen zumeist dicke Wände haben, haben sie eine lange Lebensdauer. Die Blechdosen sind zudem nicht zweckgebunden. Ihre mehrfache Verwendung ist deshalb besonders nachhaltig und umweltfreundlich.

Blechdosen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt viele unterschiedliche Situationen, in denen du eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die verschiedensten Dinge benötigst. Egal, ob zur Bevorratung von Lebensmitteln, für den Transport deines Vesperbrotes oder zur Aufbewahrung von Büroklammern – es gibt für jeden Anlass die richtige Blechdose.

Nachfolgend haben wir dir einen kleinen Ausschnitt der wichtigsten Blechdosen zusammengestellt. Wir erklären dir dabei, was das Besondere bei diesen Blechdosen ist. Außerdem erhältst du Vorschläge, wofür du die Blechdosen am besten verwenden kannst.

Die beste nostalgische Blechdose

Nostalgie ist meistens etwas Schönes. So ist das auch mit dieser Blechdose von Nostalgic-Art im Retro-Design. Sie besticht mit dem klassischsten Bus, den man sich nur vorstellen kann. Abgebildet wird nichts anderes als der Klassiker von VW – der VW-Bully. Mit zwei verschiedenen Designs auf Vorder- und Rückseite kannst du die Blechdose perfekt in dein Raumkonzept integrieren.

Zudem ist die Blechdose im Nostalgie-Stil mit ihren 3-Litern Fassungsvermögen super praktisch. Die Retro-Dose wurde aus robustem Stahlblech gefertigt und das Design ist rein geprägt. Dadurch bleibt die Optik noch länger erhalten.

Noch ein kleines Schmankerl: Die Blechdose ist für Lebensmittel geeignet. Durch ihren fest verschließbaren Deckel ist die stylische Bevorratung von Kaffee, Mehl oder Zucker absolut unproblematisch.

Bewertung der Redaktion: Die Blechdose im Retro-Design ist also nicht nur sehr schön anzusehen. Sie sorgt durch ihr stabiles Material und ihre Form für eine optimale Lagerung verschiedenster Dinge. Ein kleiner Tipp zum Schluss: Die Blechdosen lassen sich stapeln. So kannst du deinen Raum perfekt ausnutzen.

Die beste Jausen-Blechdose

Wie du bereits erfahren hast, sind Blechdosen nicht nur zur Lagerung und Bevorratung Allerlei sehr praktisch. Mit einer Vesperdose aus Blech kannst du deinen Lunch super einfach transportieren. Die Brotdose von Hirschbox ist dafür hervorragend geeignet. Sie fasst 1,4 Liter und misst 21,5 x 16,5 cm.

Mit diesen Maßen ist die Brotdose gerade noch klein genug, um sie in deiner Tasche oder deinem Rucksack zu transportieren. Sie ist aber groß genug, um ausreichend Lunch für deine Pausen zu verstauen.

Nicht nur die Größe der Jausen-Bechdose ist äußerst vorteilhaft. Mit der Hirschbox-Brotdose kannst du wirklich alles transportieren, denn die Blechdose ist vollkommen luft- und wasserdicht. Und falls du Bedenken wegen der Beschichtung hast, können wir dir auch diese nehmen.

Die Jausen-Box ist sowohl kunststoff- als auch BPA-frei. Eine super leichte Reinigung der Blechdose rundet das Gesamtpaket zusätzlich ab. Du kannst sie sogar in die Spülmaschine stecken.

Bewertung der Redaktion: Die Blech-Brotdose von Hirschbox ist ein absoluter Allrounder für deinen Arbeitsalltag. Sie hat die optimale Größe, ist luft- und wasserdicht und lässt sich leicht reinigen. Dank dem hochwertigen Blech (Edelstahl 18/8) und der eleganten Einprägung des schlichten Logos glänzt nicht nur die Blechdose in den Pausen.

Die beste Blechdose für Kekse

Egal ob selbst gebacken oder frisch gekauft – Kekse schmecken dann am besten, wenn sie richtig gelagert werden. Um die perfekte Konsistenz so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, werden Kekse und Co. in Blechdosen gelagert. Diese vermeiden, je nach Kekssorte, dass die Kekse austrocknen bzw. zu weich werden.

Damit du die Kekse getrost auf dem Tisch oder einer Ablage stehen lassen kannst, ist eine Blechdose also eine optimale Lösung. Die Keks-Blechdose Wonder Cookies von Nostalgic-Art hat ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern und ist 23 x 16 Zentimeter groß. Sie bietet daher ausreichend Platz für all deine Lieblingskekse.

Durch den Scharnierdeckel ist die Suche nach dem passenden Deckel vorbei – er ist direkt an der Blechdose angebracht. Deine Kekse werden in der Blechdose luftdicht und lebensmittelgerecht aufbewahrt. So bleiben sie so lange wie möglich frisch. Optisch erscheint die Keks-Blechdose in einem Retro-Design mit “Cookies” Schriftzug.

Bewertung der Redaktion: Die Cookie-Dose ist optimal für die Aufbewahrung von Keksen aller Sorten. Durch das nostalgische Design und dem stabilen Blech ist es auf jedem Kaffeetisch ein absoluter Blickfang. Auch die optimale Größe und der Scharnierdeckel sind große Pluspunkte. Deine Kekse sind zudem durch den luftdichten Verschluss sehr gut geschützt und bleiben so extra lange frisch.

Die beste große Blechdose

Du kannst alles Mögliche in Blechdosen aufbewahren. Möchtest du beispielsweise deinen Kaffee, Tee, Zucker oder Mehl in einer Blechdose lagern, ist eine große Blechdose genau das richtige für dich. In die Dose sollte der komplette Packungsinhalt reinpassen, da es sonst sehr nervig sein kann, wenn beim Befüllen noch ein Rest in der Verpackung bleiben muss. Die Maße müssen also stimmen.

Bei der Kaffeedose von Mikken bekommst du problemlos ein ganzes Kilo Kaffeebohnen oder Kaffeepulver unter. Sie bietet also genug Volumen für mindestens 1 Kilogramm Lebensmittel. Die Blechdose tritt in einem schicken, einfarbig-silbernen Design auf.

Die Optik weist also auf keinen Inhalt hin. So kannst du nicht nur Kaffee darin lagern. Das spezielle Weißblech ist besonders geruchs- und aromaneutral, wodurch deine bevorrateten Lebensmittel keinen Geschmack verlieren oder gar einen anderen Geschmack annehmen.

Bewertung der Redaktion: Durch ihre angenehme Größe und das schlichte Design ist die Blechdose optimal für die Bevorratung von Lebensmitteln. Ihre hohe Passform ermöglicht es, die Blechdosen praktisch nebeneinander zu platzieren. Durch den luftdichten Verschluss und das aromaneutrale Blech sind deine Lebensmittel optimal vor Sonne, Feuchtigkeit und Staub geschützt. Ein wahres Must-have in jedem Vorratsschrank.

Die beste kleine Blechdose

Wer kennt sie nicht – die Schublade oder das Fach im Regal, in der / dem alles Mögliche willkürlich gelagert ist. Hier ein paar Nadeln, dort ein paar Büroklammern und im anderen Eck noch einige Knöpfe. Um Ordnung in das Chaos zu schaffen, sind kleine Blechdosen optimal.

Sie sind groß genug, um mehr als nur ein paar wenige Kleinteile zu verstauen und trotzdem so klein, dass du sie praktisch überall lagern kannst. Du findest kleine Blechdosen sowohl einfarbig also auch im schicken Retro-Design. Die Blechdosen von YeahiBaby haben einen abnehmbaren Deckel und ermöglichen so ein einfaches Befüllen.

Sie sind 2,8 x 9,0 Zentimeter groß und werden im 6er-Pack geliefert. Alle sechs Blechdosen haben dabei ein anderes Design, wobei sie in einem Punkt identisch sind. Sie sind alle im Retro-Look. Die Dosen sind aus Eisen gefertigt, wodurch sie besonders robust sind.

Bewertung der Redaktion: Mit den Mini-Blechdosen ist die Lagerung kleinster Teile kein Problem mehr. Schmuck, Stecknadeln, Knöpfe und vieles mehr kannst du so problemlos organisieren und musst nicht mehr lange suchen. Optimal für jeden, der Kleinteile ordentlich verstauen möchte.

Kauf- und Bewertungskriterien für Blechdosen

In diesem Abschnitt erläutern wir dir, was beim Kauf einer Blechdose besonders wichtig ist. So hast du in jeder Situation eine gute Blechdose zur Hand. Natürlich ist auch vieles Geschmackssache, dennoch betrachten wir die nachfolgenden Kriterien als die Wichtigsten für deinen Kauf:

Damit du weißt, was wir genau mit den Kriterien meinen, gehen wir nachfolgend kurz auf die einzelnen Kriterien ein.

Deckel

Jeder Deckel findet seinen Topf – oder seine Blechdose. Wenn du die Blechdose als Aufbewahrungsbox verwenden möchtest ist es wichtig, dass du beim Kauf der Blechdose darauf achtest, dass diese mit einem Deckel geliefert wird.

Außerdem ist Deckel nicht gleich Deckel. Je nach deinem Bedarf solltest du beim Kauf darauf achten, ob der Deckel dicht ist. Schraubdeckel zählen hierbei zu den dichtesten Verschlussarten.

Wer den Inhalt der Blechdose trotz Deckel sehen möchte, kann auf einen Deckel mit Sichtfenster zurückgreifen. Soll die Blechdose nur zur Dekoration dienen oder wird ein luftdichter Deckel nicht benötigt, reicht auch ein Klappdeckel aus.

Form

Die Form einer Blechdose ist entscheidend dafür, ob sie ihren Zweck erfüllt oder nicht. Online gibt es Blechdosen in allen möglichen Formen. Darunter findest du zum einen Dosen in viereckigen Formen (rechteckig oder sogar quadratisch) oder in runden Formen (z.B. Ovalförmig).

Zum anderen gibt es aber auch Blechdosen in Formen von anderen Gegenständen, wie beispielsweise einem Auto oder einem Gaming-Controller.

Bevor du dir eine Blechdose kaufst, solltest du dir daher vorher überlegen, welchen Zweck sie erfüllen soll. Dein Vesperbrot wird sich zum Beispiel deutlich wohler in einer rechteckigen Blechdose fühlen als in einer Blechdose in Autoform.

Größe

Auch hinsichtlich der Größe gibt es dutzende verschiedene Blechdosen. Die Größe der Blechdosen wird oft durch das Fassungsvermögen oder in Zentimetern angegeben.

Kleine Blechdosen beginnen mit einem Fassungsvermögen von 50 ml oder einem Durchmesser von 15 cm.

Die Blechdosen der mittleren Größe fassen 0,5 bis 2,5 Liter oder haben einen Durchmesser von 20 bis 40 cm. Große Blechdosen findest du mit einem Fassungsvermögen von bis zu 6 Litern oder einem Durchmesser von 50 oder mehr cm.

Aussehen

In puncto Aussehen ist das Online-Angebot von Blechdosen so bunt, wie die Straßen Berlins. Zudem gibt es aber auch viele einfarbige Blechdosen, bei welchen die Farbe silber dominiert. Andere Farben wie gold, schwarz oder weiß sind aber durchaus ebenfalls auf dem Markt vertreten.

Wenn du die Blechdose nicht nur als Aufbewahrungsmöglichkeit nutzen sondern sie zudem dekorativ einsetzen möchtest, wirst du sicherlich fündig werden. Vor allem Dosen in einem nostalgischem oder Retro Style sind sehr angesagt. Hierbei überwiegen bunte Blechdosen im Design bestimmter Marken wie beispielsweise Brandt (Zwieback) oder Haribo (Gummibärchen) aus vergangenen Jahrzehnten.

Wie auch bei allen anderen Kaufkriterien kommt es vor allem auf deine Benutzung der Blechdose an. Nicht alle Retro-Blechdosen eignen sich z.B. dafür, Lebensmittel wie dein Vesperbrot dauerhaft zu transportieren. Zudem entscheidet bezüglich des Aussehens auch dein eigener Stil. Sei dir jedoch sicher, egal ob du es gerne sehr bunt und ausgefallen oder lieber schlicht und einfarbig magst – du wirst sicherlich fündig.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Blechdose ausführlich beantwortet

Damit du nach dem Lesen dieses Artikels sofort mit dem Blechdosen-Shopping beginnen kannst, haben wir dir nachfolgen alle möglichen Fragen zu Thema Blechdose beantwortet.

Für wen eignen sich Blechdosen?

Grundsätzlich einfach für Jeden. Durch die unglaubliche Vielzahl an Blechdosen gibt es eigentlich für jeden Bedarf die Richtige. Wenn du Lebensmittel transportieren möchtest, kannst du dir eine Jausenbox aus Blech zulegen. Sollte der Transportbehälter besonders stabil sein, kannst du dir eine besonders stabile Blechdose mit besonders dicken Wänden einkaufen.

Wenn du gerne backst und dein Brot oder deine Kekse in einem geschlossenen Behältnis aufbewahren möchtest, eignen sich Blechdosen auch hervorragend. Bist du einfach gerne organisiert und aufgeräumt, stellen Blechdosen gute Möglichkeiten zum Verstauen diverser Kleinst- und Kleinteile dar.

blechdose-test

Die Blechdose gibt es in unzähligen Ausführungen. Vor allem kleine Blechdosen sind für Allerlei verwendbar. (Bildquelle: Camila Jacques / unsplash)

Wer kennt es nicht? Wenn du bei Oma eine Keks-Blechdose siehst und du dich schon auf selbst gebackene Kekse oder Plätzchen freust und dann auf ein mal Nähutensilien in der Blechdose verstaut sind. Das ist das allerbeste Beispiel, dass man Blechdosen sehr vielseitig einsetzen kann.

Sind Blechdosen umweltfreundlich?

Viele Fragen sich, ob Blechdosen wirklich umweltfreundlich sind. Alleine die Tatsache, dass du die Blechdose voraussichtlich nicht nur einmalig, sondern mehrfach gegebenenfalls sogar für verschiedene Zwecke verwenden wirst, zeigt die Umweltfreundlichkeit auf.

Du könntest in der Theorie auch immer Einweg-Produkte für die Zwecke verwenden. Das wäre deutlich unfreundlicher für unsere Umwelt.

Für die Herstellung von Blechdosen wird in der Regel mehr Energie verwendet als für die Herstellung von Plastik- bzw. Kunststoff-Substituten. Kunststoff wird jedoch nach etwas Zeit porös – Blechdosen nicht. Die Blechdosen sind daher grundsätzlich deutlich langlebiger als ihre Kunststoff-Konkurrenz. Dadurch entsteht auch hier wieder ein Umwelt-Gewinn.

Was kostet eine Blechdose?

Pauschal können wir dir natürlich nicht sagen, was eine Blechdose so kostet. Beim Preis kommt es vor allem darauf an, was für eine Blechdose du kaufen möchtest.

Wenn du eine einfache, silberfarbene, rechteckige und kleine Blechdose kaufen möchtest, ist diese auf jeden Fall günstiger als eine ausgefallene, bunte, ovalförmige und große Blechdose kaufen möchtest.

Entscheidende Preisfaktoren sind also die Größe, die Form und das Aussehen. Wir haben nachfolgend eine kleine Übersicht über die Preise von kleinen und große Blechdosen mit Deckel sowie von Retro-Blechdosen erstellt:

Art der Blechdose Preisbereich Durchschnittlicher Preis
kleine Blechdose zwischen 50 Cent und € 25,00 ca. € 2,00
große Blechdose zwischen € 1,99 und € 32,00 ca. € 9,00
Retro-Blechdose zwischen € 2,50 und € 65,00 ca. € 10,00

Wie gesagt kommt es beim Preis natürlich immer darauf an was für eine Blechdose du kaufen möchtest. Tendenziell sind ausgefallene Blechdosen in untypischen Formen oder Designs teurer als normale “Standard”-Blechdosen.

Was gibt es beim Kauf einer Blechdose noch zu beachten?

Wenn du dir eine oder mehrere Blechdose(n) kaufen möchtest, kommt es vor allem auf deinen Verwendungszweck an. Möchtest du sie zu dekorativen Zwecken kaufen, wirst du von selbst auf eine ansprechende Optik achten. Hierbei kannst du berücksichtigen, dass du von einem zeitlosen Design längerfristig profitierst und dadurch den Umweltgedanken weiter unterstützen kannst.

Dienen die Blechdosen als Aufbewahrungsmittel ist es vor allem wichtig, dass die Gegenstände auch in die Blechdosen reinpassen, ohne die Schließfunktion der Deckel zu beeinträchtigen.

Hier solltest du also beim Kauf vor allem auf die Maße achten. Selbst wenn auf den ersten Blick nur das Fassungsvermögen angegeben wird, gibt der Hersteller in seinem Angebot irgendwo die Maße der Dose an. Mit diesen kannst du sicher gehen, dass du wirklich alles, was du geplant hast in der Blechdose verstaut bekommst.

Transportierst oder lagerst du Lebensmittel mit den Blechdosen, sollten nicht nur die Größe, Form und das Aussehen passen. Es gibt einige Jausenboxen aus Blech, die in Fächer unterteilt sind.

Das macht den Transport deines Frühstücks oder Mittagsessen besonders angenehm. Wenn du also gerne ein Vesper mit verschiedenen Komponenten mitnimmst, solltest du auf mehrere Fächer achten.

Zudem gilt es beim Kauf zu beachten, dass die Blechdose spülmaschinenfest und BPA-frei ist. Manche Hersteller bieten Blechdosen mit einer Beschichtung an, welche zu geringen Teilen aus BPA bestehen. Weil BPA ungesund für dich ist, solltest du dessen Einnahme vermeiden.

Fazit

Blechdosen sind wahre Alltagshelden. Durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit kannst du neben deinen Plätzchen, deinem Brot oder deinen Stecknadeln ebenfalls der Umwelt etwas gutes tun. Gerade durch die vielen verschiedenen Formen, Motive und Größen können sie dir sowohl in der Küche als auch im Büro helfend zur Seite stehen.

Das Beste daran: Dafür benötigst du nicht einmal zwingend ein großes Budet. Du kannst auch schon für wenig Geld Blechdosen in verschiedenen Formaten kaufen und diese dann nach Wunsch durch Upcycling in deinem ganz eigenen Stil glänzen lassen.

Mit dem Besitz von Blechdosen bist du also für jede Situation gewappnet –  und das sogar umweltfreundlich und in dem Look nach deinem Geschmack.

(Titelbild: Margit Umbach / unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte