Zuletzt aktualisiert: 21. Juni 2022

Ein Bambusdämpfer ist ein Kochgeschirr, das aus zwei Teilen besteht. Der untere Teil fasst Wasser und der obere Teil hat Löcher, durch die der Dampf strömt, während das Essen darin gart. Er wird für die Zubereitung von Knödeln, Brötchen oder anderen Speisen mit Teigumhüllungen wie Frühlingsrollen oder Kartoffelstäbchen verwendet. Außerdem ist ein Bambusdämpfer wiederverwendbar und kann jahrelang genutzt werden. Er ist auch umweltfreundlich und ist von Natur aus antibakteriell, sodass es keine Bakterien beherbergt und du dir keine Sorgen über Lebensmittelvergiftungen machen musst.




Bambusdämpfer: Favoriten der Redaktion

Der beste qualitative Bambusdämpfer

Mit diesem eleganten Bambusdämpfer kannst du deine köstlichen Speisen auf effiziente Art und Weise aromatisieren. Dieser Dampfgarer ist aus leichtem Bambusmaterial gefertigt, das nicht nur für Komfort sorgt, sondern auch die einfache Zubereitung der meisten Gerichte ermöglicht.

Der Bambusdämpfer ist stapelbar, sodass du verschiedene Gerichte auf einmal zubereiten kann und die Aromen sanft durchdringen können. Dieser Bambusdämpfer eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Klebreis, Jasminreis, Gemüse und vielem mehr.

Meinung der Redaktion: Dieser Bambusdämpfer bietet einen hohen Komfort in Design und Anwendung, da er stapelbar ist und so verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereitet werden können.

Der beste vielseitige Bambusdämpfer

Mit diesem effizienten Bambusdämpfer lassen sich Geschmacksschichten mit traditionellem Flair und erfrischender Frische zubereiten. Dieser zweistufige Bambusdämpfer ist aus hochwertigem Bambusmaterial gefertigt, das in seiner vollen Natur geerntet wird, wenn es am stärksten ist.

Dieser Bambusdämpfer ist leicht mit warmen und weichen Tüchern zu reinigen und passt mit seiner universellen Größe in die meisten Töpfe. Dieser Bambusdämpfer eignet sich fantastisch zum Garen von Knödeln, Gemüse, Fisch und vielem mehr.

Meinung der Redaktion: Dieser Bambusdämpfer überzeugt in allen Bereichen, von der Ergonomie seines Designs bis hin zu seinem hochwertigen Material, das Langlebigkeit und Geschmackserlebnis verspricht.

Der beste lang lebendige Bambusdämpfer

Hol dir mit diesem Bambusdämpfer den geschmacklichen Genuss der einfachen Dinge durch traditionelle Kochmethoden. Dieser Bambusdämpfer präsentiert sich in einem erfrischend natürlichen Design, das durch einen geflochtenen Deckel abgerundet wird.

Dieser Bambusdämpfer verfügt über zwei Etagen, die das Garen verschiedener Gerichte erleichtern, ohne dass es zu Störungen kommt. Dieser Bambusdämpfer eignet sich perfekt zum Garen von Fisch, Gemüse, Reis und vielem mehr.

Meinung der Redaktion: Dieser Bambusdämpfer besticht nicht nur durch sein Design, sondern auch durch seine beeindruckende Funktionalität bei relativ einfacher Handhabung.

Der beste effektive Bambusdämpfer

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Mit diesem effizienten Bambusdampfgarer war es noch nie so einfach, schmackhafte Gerichte zuzubereiten. Dieser Dampfgarer besteht aus umweltfreundlichem Bambusmaterial mit Metallringen, die jede Abteilung auskleiden, um mehr Stabilität zu gewährleisten.

Der Bambusdämpfer verfügt über drei Ebenen, von denen jede eine angemessene Menge an Lebensmitteln fasst, sodass du gleichzeitig mit verschiedenen Geschmacksrichtungen arbeiten kannst. Dieses Gerät kann seine Gartemperatur durch einfaches Schließen oder Abnehmen des Deckels einstellen. Er eignet sich hervorragend zum Kochen von Nudeln, Gemüse, Reis und vielem mehr.

Meinung der Redaktion: Dieser Bambusdämpfer ist ein echtes Zeugnis für die Effizienz traditioneller Methoden, wobei die moderne Ergänzung zu seiner Gesamteffizienz und beeindruckenden Nachhaltigkeit beiträgt.

Der beste komfortable Bambusdampfer

Dreifache Wirkung, weniger Arbeit – dieser Bambusdämpfer bietet die perfekte Plattform, um deinen Speisen einen köstlichen Geschmack zu verleihen. Er besteht aus reinem Bambus mit einer rostfreien Auskleidung, die den Dampfgarer langlebiger und robuster macht.

Dieser Bambusdämpfer ist mit zehn wiederverwendbaren Tüchern ausgestattet, die ein effektives Durchdringen der Aromen ermöglichen. Dieser Bambus eignet sich perfekt zum Kochen von Reis, Nudeln, Gemüse und vielem mehr.

Meinung der Redaktion: Dieser Bambusdämpfer ist eine Demonstration reinen Bio-Genusses, der die Verarbeitung von Lebensmitteln auf ein neues Niveau von Effizienz und natürlichem Geschmack hebt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Was macht einen guten Bambusdämpfer aus?

Ein guter Bambusdämpfer sollte aus natürlichen Materialien wie Bambus und Holz hergestellt sein. Außerdem ist es wichtig, dass der Deckel fest sitzt, damit der Dampf beim Kochen nicht entweicht. Am besten sind solche mit einem Griff, mit dem man das Essen leicht aus dem heißen Wasser oder Öl heben kann, wenn es servierfertig ist.

Welche Arten von Bambusdämpfern gibt es ?

Es gibt zwei Arten von Bambusdämpfern. Der erste ist der traditionelle Typ, der einen Deckel hat, der auf einen Topf oder Wok mit kochendem Wasser darunter gesetzt wird. Dieser Bambusdämpfer kann zum Garen von Lebensmitteln in jeder Art von Flüssigkeit (z. B. Suppe) verwendet werden, aber nicht für trockene Lebensmittel wie Reis oder Gemüse, da diese verbrennen, wenn sie direkt in heißes Wasser gelegt werden. Er ist auch gut geeignet, wenn du etwas schnell kochen willst, ohne dass deine Zutaten zu viel Feuchtigkeit verlieren. Auf diese Weise erhältst du mehr Geschmack und behältst ihre Textur und Nährstoffe besser bei als bei anderen Methoden wie Braten oder Rösten.

Der zweite Typ ist ein „offener“ Bambusdämpfer – er hat keinen Deckel, sodass sich über den zu garenden Lebensmitteln nichts befindet, außer Luft. Du stellst diese offenen Dämpfer direkt auf Töpfe mit kochendem Wasser, anstatt sie wie normale Bambusdämpfer aufzusetzen. Dann gibst du das, was du kochen willst, zusammen mit einigen Aromastoffen (z. B. Ingwerscheiben), Kräutern (z. B. Korianderzweige), Gewürzen (z. B. Sternanisschoten) usw. hinein, bevor du alles fest mit Aluminium abdeckst.

Wer sollte einen Bambusdämpfer verwenden?

Jeder, der gesundes, leckeres Essen kochen möchte. Bambusdämpfer eignen sich hervorragend zum Dämpfen von Gemüse und Meeresfrüchten sowie von Reis und Knödeln. Sie sind auch eine gute Wahl, wenn du in deiner Küche keine Töpfe aus Aluminium oder mit Antihaftbeschichtung verwenden willst, denn Bambus ist von Natur aus antibakteriell (und kratzt nicht wie Metall).

Bambusdämpfer ist ideal für alle, die ihrem Zuhause einen Hauch von Klasse und Eleganz verleihen wollen. Es ist perfekt für alle, die einen alternativen Stil suchen oder einfach etwas anderes als die Norm wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Bambusdämpfer kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Größe deines Dampfgarers. Wenn er zu klein ist, kannst du nicht viele Lebensmittel auf einmal garen, und wenn er zu groß ist, bleibt auf deinem Herd oder deiner Arbeitsplatte kein Platz mehr für andere Dinge. Außerdem solltest du darauf achten, wie viele Ebenen im Bambusdampfgarer enthalten sind und ob sie sich ineinander stapeln lassen, damit du nicht den gesamten Platz auf der Arbeitsplatte beanspruchen musst, wenn du sie benutzt. Schließlich solltest du darauf achten, dass jede Etage einen eigenen Deckel hat, denn das macht das Kochen bequemer, da der Dampf nicht aus einem Teil des Kochers entweicht, während du darauf wartest, dass ein anderes Gericht fertig gekocht wird.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Bambusdämpfers?

Vorteile

Bambusdämpfer sind eine großartige Möglichkeit, gesundes und nahrhaftes Essen zuzubereiten. Sie ermöglichen es dir, deine Lieblingsgerichte ohne Zugabe von Fett oder Öl zuzubereiten und können zum Dämpfen von Gemüse, Fisch und Fleisch sowie zur Zubereitung von Knödeln verwendet werden. Bambus ist von Natur aus antibakteriell und beherbergt keine Bakterien, wie es bei anderen Materialien wie Plastik der Fall ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie sehr leicht sind und daher auch auf kleinem Raum gut verstaut werden können, wenn sie nicht gebraucht werden.

Nachteile

Bambusdämpfer sind nicht so robust und langlebig wie andere Arten von Dampfgarern. Sie können auch schwer zu reinigen sein, vor allem, wenn viele Lebensmittel in den Löchern des Dampfgarers stecken bleiben. Da Bambus porös ist, nimmt er die Aromen von Speisen auf, die zuvor darin gegart wurden, was den Geschmack deiner nächsten Mahlzeit beeinträchtigen kann. Am besten verwendest du sie nur für einmalige Mahlzeiten oder wäschst sie zwischen den Einsätzen gründlich mit Wasser und Seife (oder Essig).

Kaufberatung: Was du zum Thema Bambusdämpfer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:  Reishunger, KYONANO, Vobeiy

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Bambusdämpfer-Produkt in unserem Test kostet rund 15 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 34 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Bambusdämpfer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Reishunger, welches bis heute insgesamt 2877-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Reishunger mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

(Bildquelle:FOX/pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte