Backpapier
Veröffentlicht: 19. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

27Stunden investiert

10Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Backpapier ist ein alter bekannter in deutschen Küchen. Fast jeder benutzt es und es gibt viele Einsatzmöglichkeiten. Ob beim Backen, beim Kochen oder beim Grillen. Für alles kann man Backpapier benutzen und für alles gibt es zugeschnittene Backpapier Varianten.

Im Folgenden lernst du die Besonderheiten verschiedener Backpapier Variationen kennen. Wir zeigen dir was ein Backpapier ausmacht, was Alternativen sind und worauf du beim Kauf achten solltest. Für unseren Produktvergleich haben wir dir einige Modelle miteinander verglichen, um dir einen Überblick über die Produktpalette zu verschaffen und um die wichtigsten Aspekte vorzulegen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Beschichtung von Backpapier verhindert das Festkleben von Produkten beim Kochen, beim Backen und beim Grillen.
  • Alternativen zu Backpapier sind Dauerbackmatten, Pizzasteine oder Glasschalen.
  • Backpapier kommt, obwohl es Papier ist, nicht in den dafür vorgesehenen Papier-Müll, sondern gehört aufgrund seiner Beschichtung, in den Restmüll.

Backpapier im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir einige Produkte für sie herausgesucht, von denen wir denken, dass diese perfekt die verschiedenen Bedürfnisse widerspiegeln. Dies soll dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen.

Das beste klassische Backpapier in einzelnen Bögen

Das Backpapier der Marke Toppits ist an sich eine klassisches Backpapier. Was dieses Backpapier besonders macht ist die Unterseite, welche so strukturiert ist, dass ein Verrutschen des Backpapieres beim Bewegen des Backbleches verhindert wird. Trotz der rutschfesten Unterseite besitzt das Backpapier eine Antihaft-Struktur, wodurch lästiges ankleben beim Backen entfällt und das Gepäck sich einfach lösen lässt.

Die hier vorgestellte Version umfasst 20 vorgeschnittene Blätter mit einer Größe von 42×38 cm. Außerdem sind Materialien des Papiers umweltschonend. Die Bögen sind ungebleicht und kompostierbar. Wodurch diese nicht zwingend im Restmüll entsorgt werden müssen. Des Weiteren kommt das Holz für die Bögen aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft.

Bewertung der Redaktion: Das rutschfeste Backpapier eignet sich für Leute, die bei traditionellem Backpapier bleiben wollen, aber einige Extras möchten. Durch die rutschfeste Unterseite wird lästiges verrutschen und zusammenrollende Ecken verhindert. Was die Nutzung des Backpapiers angenehmer macht. Auch die umweltschonenden Materialien und die Entsorgung sind ein Pluspunkt bei diesem Produkt

Die beste umweltfreundliche Dauerbackmatte

UMI ist eine Allround-Marke von Amazon. Die Backofen Matte der Firma zielt vor allem darauf die Kochgeräte bei Benutzung sauber zu halten und eignet sich perfekt als Unterlagen für tropfende Gerichte. Die Matte besteht aus beschichtetem Glasfaser und ist frei von PFOA und BPA wodurch sie für Verwendung mit Lebensmitteln geeignet ist. So wie andere Matten ist auch diese zuschneidbar, wodurch sie auch als Unterlage für Gasherde genutzt werden kann. Auch auf dem Grill oder in der Mikrowelle ist die Matte einsetzbar.

Nach der Benutzung kann die Matte einfach in der Spülmaschine oder mit Wasser und Seife gereinigt werden. Danach ist sie wieder für eine weitere Benutzung bereit. Auch bietet die Matte mit einer Hitzebeständig bis 260 °C einer etwas bessere Hitzeresistenz als andere Backpapier Sorten oder Matten.

Bewertung der Redaktion: Neben einer standesgemäßen Benutzung von Backpapier eignet sich die Matte noch zusätzlich als Unterlage für sämtliche Kochutensilien. Möchte man sich lästiges sauber machen sparen und dies auf einen möglichst geringen Zeitaufwand reduzieren ist diese Matte perfekt dafür geeignet. Auch ist die Matte durch den mitgelieferten Lager Ring einfach zusammenzurollen und gut zu lagern.

Das beste Backpapier aus Silikon

Amazon Basic ist eine Eigenmarke von Amazon. Die Backmatte aus Silikon ermöglicht einfaches Backen. So ersetzt die wiederverwendbare Backmatte das Backpapier und keine weiteren Zusätze wie Öl oder Backspray werden benötigt. Des Weiteren ist die Backmatte leicht zu reinigen und bis zu 250 °C Ofenfest.

Womit dieses Produkt glänzt, ist eine große Auswahl von verschiedenen Produkt Zusammenstellungen. So kann man neben 2-3 Backmatten mit verschiedenen Größen auch auswählen, ob man Backförmchen, Küchenschneider und Teigschaber zusätzlich bestellen möchte. Auch gibt es eine extra Macaron Backmatte, auf der die Macarons schon aufgezeichnet sind, um die Portionierung zu erleichtern.

Bewertung der Redaktion: Die Backmatte von AmazonBasics ist eine gute Alternative zum Backpapier und bietet durch die verschiedenen Stile, in denen es diese zu erwerben gibt, viel Auswahl für den Kunden. Möchtest du eine Alternativen zum klassischen Backpapier, dann bietet dieses Produkt genug Auswahl damit du ein passendes wählen kannst.

Das beste Backpapier zum Grillen

Die Grillmatte von iheyfill hebt sich von den anderen Produkten durch ihre extreme Hitzebeständigkeit ab. So hält sie bis zu 500 °C aus und ist damit für alle Gerichte gut geeignet. Dabei ist die Matte auf jeder Art von Grill oder Backofen anwendbar. Bestehen tut die Matte aus PTFE-Glasfaser und 100 % PFOA- freien Material, welches für den Menschen unschädlich ist.

Auch, wenn sie als BBQ Grillmatte benutzt wird kann man sie im Backofen nutzen und die Antihaft Oberfläche sorgt für angenehme Benutzung. Die Matte kann bei der richtigen Benutzung Jahre halten und ist spülmaschinenfest. Sollten die Matten von der Größe her nicht passen, so können diese zugeschnitten werden.

Bewertung der Redaktion: Die Grillmatte ist das Produkt für die Leute, die beim Grillen, eine Alternative zu Backpapier und Alufolie suchen oder für ihre Gerichte höhere Temperaturen benötigen. Durch die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten eignet sie sich für sowohl für das Kochen drinnen als auch für Draußen.

Die beste klassische Backpapier-Rolle

Das Jeden Tag Backpapier ist eine klassische Backpapier Rolle und hat eine Länge von 20 Meter. Das Unternehmen wirbt mit guter Qualität und dauerhaft günstigen Preisen und das Backpapier kommt ohne viel zusätzliche Extras.

Dieses Produkt ist ein klassische Rolle wodurch die Größe des Papiers immer auf die momentane Nutzung zugeschnitten werden kann. Der Klassiker bringt die normalen Eigenschaften wie Antihaftbeschichtung und normale Hitzebeständigkeit (220 °C) mit sich. Allerdings auch die Nachteile wie die Entsorgung im Restmüll.

Bewertung der Redaktion: Die klassische Backpapier Rolle ist für Leute die auf das alte Vertrauen und günstig Backpapier nutzen wollen. Ohne viel Extras macht es das wozu Backpapier gemacht wird. Es hilft beim Backen, indem es das Ankleben von Plätzen, Pizza und ähnlichem verhindert.

Kauf- und Bewertungskriterien für Backpapier

Damit du auch das am besten zu dir passende Backpapier findest, haben wir einige Kaufkriterien herausgearbeitet auf welche du achten solltest. Diese Kriterien sind dafür da dir die verschiedenen Unterschiede zwischen Backpapier Sorten zu veranschaulichen, damit du die für dich beste Wahl treffen kannst.

Auf die folgenden Kriterien wird nun näher eingegangen

Anwendungsart

Beim Kauf von Backpapier solltest du darauf achten, wo du dieses verwenden willst. Backpapier kommt in verschiedenen Formen und Größen und sind bereits vorgeschnitten oder nicht. Achte beim Kauf darauf das du den Artikel wählst der auch zu deiner geplanten Anwendung passt.

Eigenschaften

Backpapier kann verschiedene Eigenschaften haben. In der  folgenden Tabelle zählen wir die auf, auf welche du beim Kauf unbedingt achten solltest.

Hitzebeständigkeit: Die Hitzebeständigkeit von Backpapier kann variieren. In den meisten Fällen reicht normales Backpapier für die gelegentliche Pizza oder die Plätzen. Wenn du allerdings weißt, dass du deinen Ofen oder Grill auch mal heißer laufen lassen willst achte darauf, dass du ein Backpapier nutzt, welches der Hitze standhalten kann.

Antihaftbeschichtung: Viele Backpapier Sorten haben inzwischen eine Antihaftbeschichtung. Dennoch gibt es noch Artikel, die auf eine verzichten. Solltest du also ein Backpapier mit Antihaftbeschichtung haben wollen. Achte beim Kauf darauf, dass es angemerkt ist.

Bei Backpapier mit einer Antihaftbeschichtung wird meist Silikon verwendet. Die Sensoren selbstreinigender Öfen können dadurch beschädigt werden. Überprüfe vorher die Betriebsanleitung deines Ofens.

Rutschfestigkeit: Hast du beim Backen oft das Problem, dass das Backpapier verrutscht? Dann guck doch beim nächsten Mal, ob du eins mit einer rutschfesten Unterseite findest. Eine eher spezieller Eigenschaft kann aber viel Ärger ersparen.

Beachtest du diese Kriterien sollte dem neuen Backpapier eigentlich nichts mehr im Weg stehen.

Menge

Je nachdem welche Art von Backpapier du gekauft hast, unterscheidet sich die Menge der Blätter. Wenn dein gekauftes Backpapier zugeschnitten ist, wird meist eine Anzahl der vorhandenen Blätter angegeben. Bei Rollen musst du auf die Länge achten.

Wiederverwendbarkeit

Normales Backpapier landet meist nach einmaliger Nutzung im Müll. Dabei kann man dieses in vielen Fällen auch noch ein zweites Mal benutzen. Generell gilt: Ist das Papier noch nicht brüchig und braun kann es noch benutzt werden.

Dennoch gibt es auch Backpapier Varianten, die darauf ausgelegt mehrmals verwendet zu werden. Diese sind meist aus einem anderen Material wie Silikon und können auch spülmaschinenfest sein. Willst du also etwas die Umwelt schonen oder nutzt sehr viel Backpapier achte doch beim nächsten Kauf auf Backpapier, dass du über einen längeren Zeitraum benutzen kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Backpapier ausführlich beantwortet

Im folgenden Abschnitt bekommst du einen Überblick über die wichtigsten Fragen zum Thema Backpapier.

Ist Backpapier umweltfreundlich?

Durch seine Silikonbeschichtung sind viele Backpapier Sorten nicht mehr recyclebar. Entsorgt wird es dadurch mit dem Restmüll. Die Verbrennung dessen belastet die Umwelt.

Backpapier

Bild von einer fertig gebackenen Pizza auf Backpapier. Die Antihaftbeschichtung des Papiers lässt auch das Backen von Pizzen bei hohen Temperaturen zu. Des Weiteren lässt sich diese durch die Antihaftbeschichtung einfach lösen. (Bildquelle: Nadya Spetnitskaya / unsplash)

Allerdings gibt es auch Backpapier Alternativen, welche entweder wiederverwendet werden können und dadurch länger halten oder bei denen komplett auf Papier verzichtet werden kann.

Ist Backpapier schädlich?

Die Beschichtung und Hitzebeständigkeit von Backpapier wird mithilfe von Chemikalien erreicht. Solange das Backpapier im Rahmen der maximalen Hitze benutzt wird, muss man keine Bedenken haben.

Allerdings können sich schädliche Stoffe bilden, wenn das Backpapier bei zu hoher Hitze benutzt wird. Achte deshalb immer darauf das du Backpapier kaufst, welches für deine Zwecke geeignet ist.

Ist Backpapier vegan?

Der Definition nach ist alles vegan, was Tierfrei ist. Heißt es werden keine Tiere für Tests genutzt oder es werden Tierprodukte zur Herstellung benutzt.

Für die Herstellung von Backpapier werden keine Tierprodukte benötigt. Es ist somit vegan.

Allerdings werden für die verschiedenen Eigenschaften (Hitzebeständigkeit, Antihaftbeschichtung) Chemikalien benutzt. Willst du auf diese verzichten, lassen sich auch Backpapier Alternativen finden, die keine Chemikalien verwenden und dieselbe Wirkung durch teurere Verfahren erzielen.

Was kostet Backpapier?

Im Folgenden siehst du eine Auflistung der Preiskategorien. Die Preisspanne orientiert sich dabei am klassischen Backpapier, welches der günstigen Preisklasse angehört und den Backpapieralternativen, in Form von Backmatten usw., welche der teureren Preisklasse angehören.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (unter 1€ – 5 €) Klassisches Backpapier, zugeschnitten oder nicht. Preis steigt mit Länge der Rolle / Menge der Blätter
Hochpreisig (8 – 15 €) Dauerbackpapiere oder Backmatten etc.. Alle wiederverwendbaren Backpapier Alternativen lassen sich in dieser Preisklasse finden. Dennoch unterscheidet sich der Preis je nach Menge der Blätter

In der Tabelle zeigt sich das du entweder mit der klassischen Variante gehen kannst oder einmal etwas mehr investierst, um dann längerfristig was zu haben.

Was gibt es als Ersatz für Backpapier?

Ersatz für Backpapier gibt es viele. Neben den bereits angesprochenen Alternativen in Form von Dauerbackpapier kann man jedoch auch auf alt bewährte Methoden zurückgreifen.

So einig sich auch Butterbrotpapier als Backpapier. Möchte man eine etwas umweltbewusste Alternative eignet sich unbeschichtetes Brotpapier, wenn man dieses vor dem Backen noch zusätzlich mit Pflanzenfett oder ähnlichem einfettet.

Natürlich kann man auch ganz auf das Papier verzichten, wenn man die Form beim Backen einfettet. Streut man dann noch Mehl, Paniermehl oder ähnliches auf die eingefettete Oberfläche lassen sich Brot, Kuchen und Kekse auch nach dem Backen einfacher lösen.

Eine Alternativen wären Backschalen aus Glas. Der Vorteil von diesen ist, dass der Inhalt weniger am Glas haften kann und nicht einbrennt. Auch lassen sich die Schalen einfacher reinigen.

Möchte man einen Backpapier Ersatz für Pizza, gibt es für die Pizzaliebhaber noch die Möglichkeit das Backpapier mit einem Pizza- oder Brotbackstein zu ersetzen. Diese halten auch höhere Temperaturen aus und können wiederverwendet werden.

Fazit

Möchte man das perfekte Produkt kaufen, hat man bei Backpapier viele Möglichkeiten. Man kann beim klassischen Backpapier aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Produkten wwählen und am Ende haben alle das gleiche Ergebnis und unterscheiden sich preislich nur von Menge der Zuschnitte und der Länge der Rolle.

Oder man wählt aus den verschiedenen Alternativen wie Backmatten oder wiederverwendbares Backpapier, um der Umwelt einen kleinen Gefallen zu tun und den Hausmüll zu verringern.

Am Ende ist die Wahl des Backpapiers zunächst eine Frage des Geldes. Möchte ich jetzt einmal mehr ausgeben oder spare ich das Geld und nehme die klassische Rolle? Hast du dich entschlossen etwas mehr zu investieren und die langfristige Lösung zu kaufen, dann kannst du dich auf dem Markt mithilfe dieses Artikels nach dem perfekt auf dich zugeschnittenen Backpapier umsehen.

(Titelbild: Andrew Valdivia / unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte