Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

44Stunden investiert

13Studien recherchiert

161Kommentare gesammelt

Ein Lagercontainer ist eine große Metallbox, die für die Lagerung von Gegenständen verwendet werden kann. Die gebräuchlichste Art von Lagercontainern sind 20 Fuß und 40 Fuß lang, aber es gibt sie in allen möglichen Größen. Sie haben Türen an der Vorder- und Rückseite, so dass du von beiden Seiten leicht in sie hineinklettern kannst. Du brauchst spezielle Ausrüstung, um diese Boxen zu bewegen, denn leer wiegen sie Tausende von Kilos.




Aufbewahrungsbehälter Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Lagercontainern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Lagercontainern, die du mieten kannst. Es gibt die Größen 20-Fuß-, 40-Fuß- und 45-Fuß-Container. Die beliebteste Größe ist der 20-Fuß-Container, weil er sich gut für kleine Unternehmen eignet, die Büromaterial oder Inventar an einem externen Standort lagern müssen. Wenn du mehr Platz brauchst, solltest du einen unserer größeren Container mieten, z. B. einen 40-Fuß-Container oder sogar einen 45-Fuß-Container, wenn dein Unternehmen ein hohes Lagervolumen benötigt. Alle drei Größen sind mit Klimaanlagen ausgestattet, so dass sie das ganze Jahr über genutzt werden können, ohne dass du dir Sorgen machen musst, dass die gelagerten Produkte in den heißen Sommermonaten oder an kalten Wintertagen, wenn die Temperaturen auch nachts unter den Gefrierpunkt fallen, von der Temperaturregelung beeinträchtigt werden.

Bei der Auswahl des besten Lagercontainers für deine Bedürfnisse gibt es einige Dinge zu beachten. Erstens musst du sicherstellen, dass er groß genug und stabil genug ist, um all deine Sachen aufzunehmen. Wenn du schwere Gegenstände wie Möbel oder Geräte hast, brauchst du vielleicht einen größeren Container, damit alles bequem hineinpasst, ohne dass es übereinander gestapelt wird. Es ist auch wichtig, dass du dir überlegst, wie lange du die Sachen lagern willst, bevor du sie an ihren endgültigen Bestimmungsort bringst. Wenn du sie in nächster Zeit nicht wieder brauchst, ist es vielleicht nicht so wichtig, wie groß die Container sind, sondern eher, dass sie genug Platz haben, falls später noch etwas dazukommt. Und schließlich solltest du auf Merkmale wie Schlösser und Griffe achten – manche Container sind mit zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet, andere nicht (das kann allerdings davon abhängen, wo genau sie gelagert werden).

Wer sollte einen Lagercontainer benutzen?

Lagercontainer sind ideal für alle, die Gegenstände an einem sicheren, wetterfesten und leicht zugänglichen Ort aufbewahren müssen. Sie können sowohl von Hausbesitzern als auch von Geschäftsleuten genutzt werden, da sie eine erschwingliche und einfach zu nutzende Lösung darstellen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Lagercontainer kaufen?

Als erstes solltest du dir Gedanken über die Größe deines Lagercontainers machen. Das hängt davon ab, wie viel Platz du brauchst und welche Art von Gegenständen du einlagern willst. Wenn du zum Beispiel viele sperrige Möbel hast, die eingelagert werden müssen, brauchst du vielleicht einen besonders großen Container, um alles bequem unterzubringen. Wenn dein gesamtes Hab und Gut in eine kleinere Einheit passt, ist diese natürlich vorzuziehen, da sie aufgrund ihrer geringen Größe und ihres geringeren Gewichts im Vergleich zu größeren Einheiten, die in der Regel mehr Personal für das Be- und Entladen an beiden Enden des Mietzeitraums (d. h. Abholung und Anlieferung) erfordern, weniger Geld pro Monat kostet, wenn sie von den meisten Unternehmen angemietet werden.

Du solltest auf die Qualität des Materials achten, aus dem dein Lagercontainer gefertigt ist. Die besten sind aus Stahl und Aluminium gefertigt und halten daher jedem Wetter stand. Außerdem haben sie einen guten Schließmechanismus, der sie vor Eindringlingen schützt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Lagercontainers?

Vorteile

Lagercontainer sind eine großartige Möglichkeit, dein Hab und Gut aufzubewahren. Sie können für viele verschiedene Dinge verwendet werden und es gibt sie in allen Formen, Größen und Farben. Der Hauptvorteil von Lagercontainern ist, dass du sie bei Bedarf verschieben kannst, ohne dass du Probleme mit Umzugsunternehmen oder der Anmietung von Lastwagen usw. hast. Außerdem brauchst du nicht viel Platz, denn die meisten Leute nutzen sie auf ihrem eigenen Grundstück, so dass sie auch zu Hause nicht zu viel Raum einnehmen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Lagercontainers ist, dass er nicht zum Wohnen gedacht ist. Sie können sehr laut und heiß sein, besonders wenn die Sonne den ganzen Tag auf sie scheint. Wenn du in einem Container leben musst, wird es dir vorkommen, als wärst du im Gefängnis eingesperrt. Außerdem musst du sicherstellen, dass deine Container wasserdicht sind, bevor du in sie einziehst, denn sie könnten undicht sein oder Löcher haben, die Schäden verursachen, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Aufbewahrungsbehälter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Deco haus
  • Bormioli
  • GENICOOK

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Aufbewahrungsbehälter-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 60 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Aufbewahrungsbehälter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Babymoov, welches bis heute insgesamt 17777-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Babymoov mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte