Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

47Stunden investiert

15Studien recherchiert

90Kommentare gesammelt

Ein Geschirrspüler ist eine Maschine, die Geschirr spült. Sie verwendet Wasser, Seife und Hitze, um das schmutzige Geschirr zu reinigen. Geschirrspüler sind sehr nützlich in Haushalten, in denen viele Menschen jeden Tag Teller und Tassen für ihre Mahlzeiten oder Snacks benutzen.




Amica Spülmaschine Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Amica Spülmaschine

Der Geschirrspüler ist eine tolle Ergänzung für jede Küche. Er hat ein Fassungsvermögen von 12 Gedecken und ist perfekt für kleine Familien oder Paare. Dank des Untertischdesigns kann er in jeder Küche installiert werden, auch wenn der Platz begrenzt ist. Die vier Programme und drei Geschwindigkeiten machen es einfach, den perfekten Zyklus für dein Geschirr zu finden. Und dank der verstellbaren Tassenablage und des Unterkorbs mit klappbaren Gittern kannst du den Geschirrspüler ganz einfach an deine Bedürfnisse anpassen.

Amica Spülmaschine

Wenn du viel Geschirr spülen musst, aber nur wenig Platz in deiner Küche hast, ist dieser teilintegrierte 60-cm-Geschirrspüler perfekt für dich. Er hat ein LED-Display und einen Aquastop-Sicherheitsschlauch für zusätzliche Sicherheit. Die elektronische Öffnungsfunktion ermöglicht es dir, den Geschirrspüler am Ende des Programms zu öffnen, damit dein Geschirr an der Luft trocknen kann. Mit der Quickmatic-Funktion mit drei Sprühstößen kannst du dein Geschirr schnell spülen. Der obere Korb ist verstellbar und der untere Korb hat klappbare Roste. Du kannst auch eine Startzeit von 1-24 Stunden vorwählen. Es stehen acht Programme zur Auswahl, darunter ein Programm für besonders stark verschmutztes Geschirr. Dieser Geschirrspüler hat eine Mobel-Front und wiegt 29 kg.

Amica Spülmaschine

Der Amica GSP 14746 W ist ein freistehender, kompakter (45 cm) Geschirrspüler mit weißem Gehäuse. Er hat 9 Deckel und einen Geräuschpegel von 49 dB. Die Trockenklasse ist A und der Korb ist auf niedrig einstellbar. Die Energieeffizienzklasse ist A++ und der Energieverbrauch pro Durchlauf beträgt 0,69 kWh. Der Wasserverbrauch pro Durchlauf beträgt 9 l. Die Abmessungen sind Breite: 450 mm, Tiefe: 590 mm, Höhe: 850 mm.

Amica Spülmaschine

Der Unterbaugeschirrspüler von Bosch ist die perfekte Ergänzung für deine Küche. Mit einem 60 cm langen Aquastop-Sicherheitsschlauch, elektronischer Startzeitvorwahl und 1-24 h – 8 Programmen wird dieser Geschirrspüler dir das Leben leichter machen. Der Einbaugeschirrspüler verfügt außerdem über ein Automatikprogramm – 5 Wickeltemperaturen – Türöffnung nach Programmende – Zonenspulen – Strongwash – für besonders schmutziges Geschirr – Aquaspray mit 3 Sprüharmen – Quickmatic, beladener Oberkorb höhenverstellbar – Unterkorb mit klappbaren Tellerauflagen, höhenverstellbar – Halbbeladungsfunktion für Ober- und Unterkorb.

Amica Spülmaschine

Die Startzeitvorwahl 3/6/9 h 5 Programme / 4 Temperaturen / 12 Massendeckel Besteckkorb / Verstellbarer Tasseneinsatz Durchsichtige Spulenaufwicklung, Salzmangelanzeige Vollständig integriert (Platte nicht im Lieferumfang enthalten) Innenhalterung: Edelstahl / Kunststoff Die Basis ist ein Geschirrspüler, bei dem du die Startzeit, das Programm, die Temperatur und die Anzahl der Massendeckel auswählen kannst. Außerdem verfügt er über einen durchsichtigen Spuler zum einfachen Aufspulen des Fadens und eine Salzmangelanzeige. Die innere Halterung besteht aus Edelstahl und Kunststoff und sorgt für eine lange Nutzungsdauer.

Amica Spülmaschine


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (31.01.23, 10:22 Uhr), Sonstige Shops (04.02.23, 17:58 Uhr)

Der Aquastop Sicherheitsschlauch ist eine tolle Ergänzung für jede Küche. Mit seiner elektronischen Startzeitvorwahl kannst du wählen, wann der Geschirrspüler mit dem Spülen deines Geschirrs beginnen soll. Außerdem kannst du zwischen sechs Programmen und fünf Wickeltemperaturen wählen. Die flexible Besteckschublade ist perfekt für all dein Tafelsilber und die Aquasprühdüse mit drei Sprühstößen sorgt dafür, dass dein Geschirr sauber herauskommt. Die verstellbare Tassenablage und der Unterkorb mit klappbaren Gittern erleichtern die Organisation deines Geschirrs, während die Edelstahlfront dem Geschirrspüler ein elegantes Aussehen verleiht.

Amica Spülmaschine

Dieser Geschirrspüler ist perfekt für alle, die sich einen eleganten, modernen Look in ihrer Küche wünschen, ohne auf Funktion verzichten zu müssen. Er bietet Platz für bis zu 9 Gedecke und ist damit perfekt für kleine Familien oder Paare, die oft Gäste empfangen. Dank der elektronischen Startzeitvorwahl kannst du das Gerät so einstellen, dass es dann läuft, wenn es für dich am bequemsten ist, und die Funktion für halbe Beladung bedeutet, dass du nicht so lange warten musst, wenn du nur ein paar Teller zu spülen hast. Die LED-Anzeige für Salz und Klarspüler zeigt dir an, wann es Zeit ist, mehr Reiniger oder Klarspüler nachzufüllen, damit dein Geschirrspüler reibungslos läuft.

Amica Spülmaschine: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Amica Spülmaschine: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Geschirrspülern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Geschirrspülern. Der erste ist der Standardeinbau, der in einen Küchenschrank passt und einen eigenen Wasserhahn hat. Dieses Modell muss in deiner Wohnung installiert werden, bevor du es benutzen kannst. Der zweite Typ ist tragbar, das heißt, du kannst ihn mitnehmen, wenn du umziehst oder reist. Diese Modelle benötigen keine besondere Installation, da sie normales Leitungswasser aus dem Wasserhahn deines Waschbeckens verwenden und nicht wie die anderen Modelle einen eigenen Anschluss benötigen. Beide Arten gibt es in verschiedenen Größen, also messe vor dem Kauf unbedingt aus, wie viel Platz du dort hast, wo du ihn aufstellen willst.

Ein guter Geschirrspüler ist ein Gerät, das dein Geschirr sauber macht. Es gibt noch viele andere Faktoren, die du beim Kauf eines neuen Geschirrspülers berücksichtigen solltest, aber das Wichtigste ist, wie gut er dein schmutziges Geschirr wäscht und abspült. Der beste Weg, um herauszufinden, ob ein bestimmtes Modell gut für dich geeignet ist, ist, Bewertungen von Leuten zu lesen, die es selbst benutzt haben, oder mit jemandem in einem Haushaltswarengeschäft über seine Erfahrungen mit verschiedenen Geschirrspülermodellen zu sprechen, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Wer sollte einen Geschirrspüler benutzen?

Jeder, der einen Geschirrspüler hat, sollte ihn benutzen. Sie ist die effizienteste Art, Geschirr zu reinigen, und spart im Vergleich zum Abwaschen von Hand Wasser.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Geschirrspüler kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Größe deiner Küche. Wenn du eine große Familie hast, ist es besser, einen Geschirrspüler mit mehreren Einschüben und Fächern zu kaufen, damit alles Geschirr auf einmal gespült werden kann. Achte außerdem darauf, dass das Modell einen höhenverstellbaren Einschub für größere Gläser oder Tassen sowie Besteckkörbe in verschiedenen Größen hat, je nachdem, welche Art von Utensilien du regelmäßig benutzt. Außerdem solltest du beim Kauf darauf achten, ob es zusätzliche Funktionen gibt, wie z.B. eine Startverzögerung, eine Kindersicherung usw., die dir helfen, bei der Hausarbeit nach der Arbeit oder in der Schule Zeit zu sparen.

Du solltest auf jeden Fall auf die Leistung des Motors achten. Je stärker er ist, desto besser wird dein Geschirrspüler das Geschirr reinigen und desinfizieren. Überprüfe auch, ob es spezielle Funktionen gibt, die du dir wünschst, wie z.B. ein Dampfprogramm oder eine Lufttrocknerfunktion. Diese können das Spülen noch einfacher machen als bisher.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Geschirrspülers?

Vorteile

Geschirrspüler sind eine tolle Möglichkeit, dein Geschirr zu reinigen. Du sparst Zeit und Energie und damit auch Geld bei der Wasserrechnung. Außerdem kannst du mehr auf einmal waschen, als wenn du von Hand spülen würdest.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Geschirrspülers ist, dass er in der Küche Platz wegnimmt. Außerdem wird für den Betrieb Strom benötigt, was bedeutet, dass deine Stromrechnung höher ist, als wenn du das Geschirr von Hand spülen würdest. Ein weiterer Nachteil ist, dass manche Leute sie als laut und störend empfinden, wenn sie laufen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Amica Spülmaschine wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Amica Spülmaschine-Produkt in unserem Test kostet rund 250 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 588 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Amica Spülmaschine-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Amica, welches bis heute insgesamt 56-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Amica mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte