Airfryer Philips

Herzlich willkommen bei unserem großen Philips Airfryer Test 2020. Gesundes Kochen ist in aller Munde und der Genuss soll dabei nicht zu kurz kommen. Ein triftiger Grund also, sich einmal die Heissluftfritteusen von Philips anzuschauen. Hier erklären wir dir, wie die Philips Airfryer funktionieren, was sie so alles drauf haben und wo du sie kaufen kannst. Ausserdem erfährst du, worauf du beim Kauf eines Airfryers achten musst und welche verschiedenen Modelle es auf dem Markt zu kaufen gibt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Philips Airfryer sind Heissluftfritteusen, die bis zu 90% weniger Fett zum frittieren benötigen.
  • Die Airfryer können nicht nur zum frittieren benutzt werden, sondern können auch garen, grillen und backen.
  • Die Philips Airfryer gibt es in verschiedenen Ausführungen, von 800 Gramm bis 1400 Gramm Fassungsvolumen.

Philips Airfryer Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Philips Airfryer in edler Quallität

Der Philips Airfryer XXL ist die grösste und leistungsstärkste Heissluftfritteuse von Philips. Mit seinem Fassungsvermögen von 1400 Gramm eignet sich bestens für einen Vier- bis Fünfpersonen Haushalt und steht dir auch fleissig zur Seite wenn du Gäste bekochen willst.

Egal ob Pommes, Hähnchen, Steak oder Kuchen, mit dem XXL Airfryer bekommst du alles hin.

Der beste Allrounder unter den Philips Airfryern

Dieses Modell der Philips Airfryer Reihe ist mit der neusten Heisslufttechnologie ausgestattet und bietet Platz für 800 Gramm Speisen. Mit seinen Handlichen Massen passt er in jede Küche und liefert hervorragende Ergebnisse.

Wenn du auf der Suche nach dem ultimativen Alltagshelfer bist, dann ist der Philips Airfryer Avance das richtige Modell für dich.

Der beste Standard Airfryer von Philips

Der HD9220/20 von Philips ist das solide Basismodell unter den Airfryern und lässt sich für viele verschiedene Gerichte benutzen. Mit den 800 Gramm Fassungsvolumen kommst du gut im Alltag zurecht.

Wenn du die solide Heissluftfritteuse mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis suchst, ist die Viva deine Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Philips Airfryer kaufst

Wozu braucht man einen Philips Airfryer?

Wenn du frittiertes Essen liebst, dich danach aber immer das schlechte Gewissen plagt, weil es so fettig war, dann ist ein Philips Airfryer genau das richtige für dich. Durch die Heissluft-Technik werden deine Pommes knusprig und goldbraun, haben aber ca. 80 Prozent weniger Fett als herkömmlich frittierte.

Philips Airfryer können aber nicht nur mit Heisser Luft frittieren, sie grillen, garen und backen auch. Egal ob leckeres Hähnchen, gedämpftes Gemüse oder perfekt gegrilltes Steak, wenn du gerne Fettarm aber dennoch schmackhaft kochst, dann sind die Philips Heissluftfritteusen das Richtige für dich.

Was unterscheidet den Philips Airfryer von anderen Heissluftfritteusen?

Die Philips Airfryer zeichnen sich durch ihr spezielles Luftzirkulationssystem aus. Einerseits zirkuliert die heisse Luft mit 70 km/h im Frittierkorb, andererseits wird diese heisse Luft durch das besondere Bodendesign auch wieder aufgewirbelt. So verteilt sich die Hitze gleichmässig im Innenraum und kocht das Frittiergut gleichmässig durch.

Ein weitere Vorteil der Philips Airfryer ist ausserdem, dass sie keine Aufheizzeit benötigen und sofort einsatzfähig sind.

Das macht den Aifryer gegenüber einem Backofen viel effizienter und du zauberst in kürzester Zeit ein leckeres, gesundes Essen auf den Tisch.

Wo kann man Philips Airfryer kaufen?

Die Philips Airfryer Modelle kann man in vielen verschiedenen Geschäften kaufen. In Elektronikfachgeschäften wie z.B. Mediamarkt, Saturn, TEVI Expert oder in Kaufhäusern mit Haushaltselektronik-Abteilungen wie Galeria Kaufhof oder Karstadt. Ausserdem gibt es die Heissluftfritteusen bei besonderen Aktionen auch mal in Geschäften wie Aldi, Lidl oder Real zu kaufen.

Natürlich gibt es die Philips Airfryer auch online zu kaufen, zum Beispiel unter:

  • Amazon.de
  • eBay.de
  • conrad.de
  • quelle.de
  • philips.de

Welche Ersatzteile und Zubehör gibt es für Philips Airfryer?

Zu den verschiedenen Modellen des Airfryers gibt es auch viel verschiedenes Zubehör. Von der zusätzlichen Grillplatte über Backförmchen bis zum Party-Kit gibt es einiges was die Möglichkeiten mit dem Airfryer noch vielfältiger machen.

Besonders nützlich ist zum Beispiel die zusätzliche Grillpfanne. Durch die Löcher und die typischen Grill-Rillen, gelingen perfekt gegrille Steaks oder Fish im Handumdrehen und praktisch fettfrei. Durch die Antihaft-Beschichtung lässt sich das Grillgut auch perfekt von der Oberfläche lösen.

Airfryer-1

Die Airfryer können nicht nur frittieren, sie eignen sich auch perfekt zum Grillen. Und mit der zusätzlichen Grillpfanne gelingen Steaks wie auf dem richtigen Grill.
(Bildquelle: unsplash.com / Emerson Vieira)

Ebenfalls sehr nützlich ist das Backblech, das den Airfryer zum Pizzaofen werden lässt. Mit dem zusätzlichen Backblech gelingen Kuchen, Quiches, Fladenbrot oder auch Gratins ganz einfach. Da der Airfryer sofort startklar ist, entfällt auch die lange Aufheizzeit und die leckeren Gebäcke landen schneller auf dem Teller.

Eine Bereicherung für grosse Haushalte oder wenn du gerne Gäste einlädst, ist auch das Airfryer Party-Kit. Damit verdoppelst du die Frittierfläche und kannst gleichzeitig auf zwei Stockwerken frittieren. Die Trennvorrichtung ermöglicht es zusätzlich, zwei verschiedene Gerichte auf einem Boden gleichzeitig zu frittieren / backen / garen. Eine richtig gute Investition also, wenn du das Volumen des Aifryer maximal ausnutzen möchtest.

Was kosten Philips Airfryer?

Die einfachste Variante des Philips Airfryer gibt es ab ca. 115 € zu kaufen. Die grösste und somit teuerste Variante gibt es ab 250 €.

Modell Preis
Philips Viva ca. 115 €
Philips Avance 180 – 250 €
Philips XL ca. 250 €
Philips XXL 180 – 250 €

Welche Alternativen zum Philips Airfryer gibt es?

Die Alternativen zum Philips Airfryer liegen eigentlich auf der Hand. Da wäre einerseits die gewöhnliche Fritteuse, bei der die Lebensmittel in heissem Fett frittiert werden; andererseits der Backofen, wo das Backgut in der heissen Luft vor sich hin backt.

Die Vorteile eines Airfryer gegenüber einer konventionellen Fritteuse sind offensichtlich. Der Airfryer braucht bis zu 90 % weniger Fett, was dem Geschmack der Gerichte keinen Abbruch tut. Da der Airfryer fast kein Fett benötigt, gibt es auch keinen lästigen Fettgeruch, der sich in der Wohnung ausbreitet und du musst auch kein Altfett entsorgen.

Airfryer-2

Leckere Pommes ohne viel Fett, die aussen knusprig und innen weich sind, gelingen am besten im Airfryer.
(Bildquelle: unsplash.com / Christopher Flowers)

Wenn man den Airfryer mit dem Backofen vergleicht, dann ergeben sich ebenfalls einige Vorteile. Der Airfryer braucht im Gegensatz zum Backofen zum Beispiel keine Vorheizzeit. Durch die sehr schnell zirkulierende heisse Luft bleibt die Zubereitungszeit im Airfryer kurz, wodurch aussen knusprige und innen saftige, gleichmässige Ergebnisse erziehlt werden. Und nicht zuletzt sind beim Airfryer alle Teile abnehmbar und spülmaschinenfest, was die Reinigung erheblich vereinfacht.

foco

Wusstest du, dass die Zubereitung von z.B. Hühnchenkeulen im Airfryer nur knapp 60 % des Stroms verbraucht, wie wenn du sie im Backofen zubereitest?

Die Hühnchenkeulen werden im Airfryer in 13 Minuten knusprig und zart, bei einem Stromverbrauch von 235,83 Wattstunden, während diese im Ofen 20 Minuten brauchen und rund 609,17 Wattstunden verbrauchen.

Entscheidung: Welche Arten von Philips Airfryern gibt es?

Natürlich ändert und wächst die Produktpalette von Philips Airfryern stetig. Generell gibt es aber vier Grundmodellvarianten:

  • Philips Aifryer XXL
  • Philips Airfryer XL
  • Philips Aifryer Viva
  • Philips Airfryer Avance

Worum handelt es sich beim Philips Airfryer XXL und wo liegen die Vor- und Nachteile?

Der Philips Airfryer XXL ist die grösste und leistungsstärkste Heissluftfritteuse von Philips. Der XXL Airfryer hat ein Fassungsvermögen von 1400 Gramm und eignet sich somit für einen vier bis fünf Personen Haushalt.

Er ist ausgestattet mit der neusten Heiz- und Lüfttechnologie, dem Twin TurboStar in der dritten Generation. Damit erreicht er Temperaturen von 40 – 200 Grad und benötigt dazu keine Aufheizzeit. Ausserdem verfügt er über eine Warmhaltefunktion und fünf verschiedene Kochprogramme. Als einzige Heissluftfritteuse von Philips hat er zudem eine fettreduzierende Funktion.

Der XXL Airfryer passt durch seine grosse Grösse also nur in grosse Küchen.

Vorteile
  • Grosses Kochvolumen
  • Reduziert überschüssiges Fett
  • Keine Vorheizzeit
  • 5 Kochprogramme
Nachteile
  • Braucht viel Platz

Worum handelt es sich beim Philips Airfryer XL und wo liegen die Vor- und Nachteile?

Der Aifryer XL ist der kleinere Bruder des XXL Modells und fasst 1200 Gramm. Somit eignet er sich perfekt für einen Haushalt mit drei bis vier Personen. Den Philips Airfryer XL gibt es zudem in den Farben schwarz und weiss zu kaufen und er wird über ein wie der grosse Bruder über ein digitales Display bedient.

Durch die spezielle Rapid Air Technologie wird dein Essen im Airfryer XL mit heisser Luft umwirbelt – so wird es aussen besonders knusprig und bleibt innen zart und saftig. Der Airfryer XL schafft Temperaturen von 60 bis 200 Grad und verfügt über eine Speicherfunktion für favorisierte Kochprogramme.

Nebst den ebenfalls eher klobigen Proportionen des Aifryer XL liegt ein Nachteil darin, dass er etwas Vorheizzeit braucht und keine Warmhaltefunktion hat und auch kein Fettreduktionsprogramm.

Vorteile
  • Grosses Kochvolumen
  • Rapid Air Technologie
  • Integrierter Timer
  • Favoritenspeicher
Nachteile
  • Braucht viel Platz
  • Keine Warmhaltefunktion
  • Braucht Zeit zum Vorheizen

Worum handelt es sich beim Philips Airfryer Avance und wo liegen die Vor- und Nachteile?

Der Philips Airfryer Avance ist die kleinere Version des Airfryer XXL. Er ist mit derselben Twin TurboStar Technologie ausgestattet, schafft Temperaturen von 40 – 200 Grad und braucht ebenfalls keine Aufheizzeit. Mit seinen 800 Gramm Fassungsvermögen bietet er sich für Ein- und Zweipersonenhaushalte an.

Bedient wird er über ein digitales Display, womit man eines der vier Kochprogramme auswählen kann. Ebenfalls verfügt der Philips Avance Airfryer über einen Timer und eine Warmhaltefunktion.

Durch das kleine Fassungsvermögen wird der Preis für den Avance relativ hoch.

Vorteile
  • Keine Vorheizzeit
  • 4 Kochprogramme
  • Twin TurboStar Technologie
  • Warmhaltefunktion
Nachteile
  • Schwächere Preis-Leistung wegen kleinerer Grösse

Worum handelt es sich beim Philips Airfryer Viva und wo liegen die Vor- und Nachteile?

Der Philips Airfryer Viva ist das kleinste und von den Funktionen her auch das einfachste und günstigste – er ist daher das Basismodell der Philips Heissluftfritteusen. Der Viva Airfryer hat ein 800 Gramm Fassungsvermögen und nutzt ebenfalls die Rapid Air Technologie, womit er auf Temperaturen von 80 bis 200 Grad kommt. Er ist in schwarz und weiss erhältlich.

Bedient wird er über ein analoges Drehrad, womit auch der integrierter Timer eingestellt werden kann.

Die Nachteile beim Viva sind seiner Einfachheit geschuldet – er braucht wie der XL auch, Zeit zum Vorheizen, verfügt über keine Warmhaltefunktion und es gibt auch keine voreingestellten Kochprogramme.

Vorteile
  • Einfache Bedienung
  • Günstiger Preis
  • Kein Schnickschnack
Nachteile
  • Keine Warmhaltefunktion
  • Braucht Zeit zum Vorheizen
  • Keine voreingestellten Kochprogramme

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Philips Airfryer vergleichen und bewerten

Gleich zeigen wir dir, welche Aspekte du bei deiner Kaufentscheidung beachten sollst.

Die Kriterien, die dir beim Vergleichen der verschiedenen Varianten hilft, umfassen:

In den folgenden Abschnitten erklären wir dir, wo du bei den einzelnen Kriterien abwägen musst, was zu dir und deinen Ansprüchen passt.

Fassungsvermögen

Wie bereits in der Übersicht vorgestellt, gibt es die Airfryer in 3 verschiedenen Fassungsgrössen – mit 800 Gramm, 1200 Gramm oder 1400 Gramm. Je nach dem wieviele Personen du mit der Heissluftfritteuse bekochen möchtest, ergibt sich also die Grösse.

Die beiden kleineren Modelle verfügen jeweils über 800 Gramm Fassungsvermögen, was gemäss der Philips Website gut für 1 – 2 Personen geeignet ist.

Der Grössere XL Airfryer fasst 1200 Gramm, was für eine Personenanzahl von 3 – 4 entspricht und ca. fünf Portionen Pommes ergibt.

Der grösste Philips Airfryer fasst 1400 Gramm, was es zum Beispiel ermöglicht, ein ganzes Hähnchen darin zu braten. Diese Heissluftfritteuse eignet sich, wenn du für bis zu 5 Personen bekochst.

Durch smarte Zubehörlösungen kann das Fassvolumen der Airfryer erweitert werden. Beispielsweise das Party Kit bietet hier eine Lösung, falls der Platz mal zu knapp sein sollte.

View this post on Instagram

🎉 GIVEAWAY 🎉 boneless buffalo bites made in my @philipshomelivingna Airfryer XXL! (AD) If you haven't gotten on the airfryer train yet, this recipe will make you a believer. And it's just in time for Game Day, because we all know the snacks are the best part! AND I'm giving a @philipshomelivingna Airfryer XXL away so you can enjoy it as much as I have! Before the fun, the recipe – gluten free (and paleo and Whole30 approved!) boneless buffalo bites using chicken breast that is lightly breaded in an almond flour mixture and cooked in the airfryer until crispy. Then tossed in a homemade buffalo sauce for the perfect appetizer, party food, or game day eats! This recipe speaks to my heart (and my inner child) and is a healthy and delicious way to enjoy "fried" chicken at home. Full recipe on the blog and linked in @eatthegains profile! And now for the fun part, the giveaway! #ad -⠀ One winner will receive a @philipshomelivingna Airfryer XXL! To enter:⠀ 1. like this photo 2. follow me @eatthegains and @philipshomelivingna 3. tag a friend who would love one in their kitchen! 1 comment = 1 entry. Tag as many friends as you like, share the love!⠀ -⠀ Giveaway closes on February 3rd at 8pm CST and winners will be messaged. Giveaway is not sponsored or affiliated with Instagram. Good luck friends! #eatthegains #philipsairfryer #PhilipsGameDay

A post shared by Kelly Nardo | Nutrition Coach (@eatthegains) on

Größe

Die Grösse ist natürlich auch vom Fassvolumen abhängig. Daher ist der XXL Airfryer natürlich auch der, der am meisten Platz benötigt. Welche Variante welche Dimensionen hat, kannst du in der Tabelle nachschauen:

Modell Dimensionen (LxBxH) Fassungsvermögen Personen
Philips XXL 41 x 41 x 37,5 1400g 4 – 5
Philips XL 40 x 39,5 x 36,5 1200g 3 – 4
Philips Avance 34,6 x 34,6 x 35,9 800g 1 – 2
Philips Viva 35 x 35 x 37,8 800g 1 – 2

Wenn deine Küche also eher klein ist und nicht ganz so viel Abstellfläche zur Verfügung steht, dann bist du mit dem Avance am besten beraten. Er ist nicht nur der Schlankste Airfryer, sondern verfügt auch über mehr zusatzfunktionen als der Viva.

Wenn der Platz für dich keine Rolle spielt, dann ist das grosse Deluxmodell, der XXL Airfryer bestimmt die beste Wahl – und bietet auch die meisten Möglichkeiten.

Technologie

Die verschiedenen Modelle arbeiten mit drei verschiedenen Technologien: der Rapid Air Technologie, der TurboStar Technologie und der Twin TurboStar Technologie.

Bei der Rapid Air Variante wird die Luft so schnell durch den Garraum gewirbelt, dass die Oberfläche knusprig wird und sich die Poren schnell schliessen. So bleibt das Innenleben der Speisen zart und saftig während sie aussen knusprig wird.

Bei der TurboStar Technologie wird die heisse Luft ebenfalls durch den Garraum gewirbelt, allerdings ist die Wärmeverteilung hier konstant überall gleich. Dadurch werden die Speisen von allen Seiten gleichzeitig gleich heiss frittiert und von allen Seiten knusprig.

Die Variante mit dem Twin TurboStar verfügt über noch schneller wirbelnde Heissluft, die im Inneren des Geräts eine Art Tornado erzeugt und so die Speisen noch knuspriger macht. Zudem wird dadruch Fett verringert und tropft in den Sammelbehälter.

Temperaturbereich

Alle Airfryer können Temperaturen bis zu 200 Grad erzeugen. Wer seine Gerichte gerne in tieferen Temperaturen zubereitet, ist mit den Modellen Avance und XXL gut beraten. Diese sind bereits ab 40 Grad einsatzfähig. Ausserdem verfügen sie über eine Warmhaltefunktion.

Airfryer-3

Mit dem Philips Airfryer XXL kannst du sogar ganze Hähnchen braten und sie dank der Warmhaltefunktion genau dann servieren, wenn es dir passt. Deine Gäste werden begeistert sein.
(Bildquelle: unsplash.com / Alison Marras)

Die beiden anderen Modelle – der XL und der Viva – sind ab 60 Grad einsatzbereit. Diese haben weder Warmhaltefunktion noch sind sie direkt startklar sondern benötigen eine gewisse Zeit um aufzuheizen.

Bedienungsweise

Da die Airfryer alle auf sehr einfache und verständliche Bedienbarkeit setzen, gibt es keine komplizierten Knöpfe oder Schalter.

Die neueren Airfryer Modelle verfügen alle über ein digitales Touchscreen – Display, über welches die Temperatur, der Timer oder auch das Kochprogramm (falls vorhanden) eingestellt werden kann.

Der Philips Airfryer Viva wird über ein analoges Drehrad bedient, über das ebenfalls die Temperatur und der Timer eingestellt werden kann.

Solltest du einmal nicht mehr weiter wissen, kannst du dir in der Philips NutriU App Hilfe holen. Dort kannst du nicht nur die Gebrauchsanweisung herunterladen, sondern auch andere Mitglieder der Philips Airfryer Köche-Familie um Hilfe fragen.

Trivia: Wissenswerte Fakten zum Thema Philips Airfryer

Welche Rezepte gibt es für den Philips Airfryer?

Alles, was du in einer normalen Fritteuse zubereiten kannst, eignet sich auch für eine Heissluftfritteuse. Eine riesige Auswahl – 1.6 Mio um genau zu sein – an Rezepten findest du ausserdem in der Philips NutriU App. Ausserdem kannst du dir dort auch eigene Rezepte zusammenstellen und erhältst nützliche Koch-Tipps zum Umgang mit den Airfryern.

Eines der Rezepte für Grillhähnchen aus der NutriU App haben wir dir hier aufgeführt:

Portionen: 4 Personen, Vorbereitungszeit: 25 Minuten, Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • ½ EL Senf
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 TL Chilipulver
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Hähnchen-Unterschenkel

Zubereitung

  • Den Airfryer auf 200 °C vorheizen.
  • Den Knoblauch mit dem Senf, dem braunen Zucker, dem Chilipulver, einer Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermengen. Mit dem Öl mischen.
  • Die Hähnchenschenkel mit der Marinade vollständig einreiben und 20 Minuten marinieren.
  • Dann die Temperatur auf 150 °C verringern und die Hähnchenschenkel weitere 10 Minuten braten, bis sie gar sind.

(Quelle: www.philips.de; NutriU App)

Weitere Rezepte findest du hier im Video:

Wie reinigt man den Philips Airfryer?

Anders als herkömmliche Fritteusen sind die Philips Airfryer ganz einfach zu reinigen. Alle Teile der Heissluftfritteusen sind nämlich Spülmaschinenfest und können daher einfach in der Spülmaschine sauber gemacht werden. Ausserdem ist der Frittiertkorb der Airfryer mit einer Antihaftbeschichtung beschichtet, was sie besonders leicht zu reinigen macht.

Ein weiterer Vorteil bei der Reinigung von Heissluftfritteusen ist, dass du kein Frittierfett entsorgen musst.

Sollte das Heizelement des Aifryers einmal ebenfalls eine Reinigung benötigen, dann findest du hier im Vidoe heraus, wie es am einfachsten geht:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.philips.ch/c-e/ho/kochen/airfryer-topic.html

[2] https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/heissluft-friteuse-im-test-philips-airfryer-xxl-15432678.html

[3] https://friteusentests.de/philips/hd9652-90-test/

[4] https://trendblog.euronics.de/haushalt/philips-airfryer-xxl-im-test-grillen-und-backen-mit-der-heissluftfritteuse-71549/

Bildquelle: Parilovv/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

René Huber ist gelernter Koch und arbeitet in einem Betrieb für Gastronomieausstattung. Durch seinen täglichen Kontakt mit verschiedenen Restaurants und Köchen kennt er sich exzellent mit der Branche aus.